Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 489 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
Joggi Offline




Beiträge: 1.666

23.11.2014 19:55
Klatschen in der Kerch? antworten

War mit meiner Frau heute in der Kirche. Zum Totensonntag wurde das Requiem von Verdi gegeben. War auch ganz toll. Zwischendrin gab es mehrfach Gelegenheit (und auch Anlass, wie ich fand) fuerAplaus. "Totenstille". Nach Ende des Konzerts auch erst Stille, dann erst zoegerlich, dann donnernd der wohlverdiente Beifall. Offenbar herrschte Unsicherheit, ob man in der Kirche un dann noch am Totensonntag Beifall klatscht. Das ganze lief ja wohl unter dem Oberbegriff Gottesdienst (irgendwie, kenne mich da nicht so aus). Gibt's da Regeln oder Gepflogenheiten?

Joggi

PeWe Offline




Beiträge: 18.571

23.11.2014 20:03
#2 RE: Klatschen in der Kerch? antworten

Bei uns singen immer mal wieder Chöre in der Kirche...Da wurde vor ein paar Jahren auch nie geklatscht. Mittlerweile hat sich das aber geändet und Beifall ist schon fast normal...Inzwischen weiß man aber: Klatschen kann Atmosphäre zerstören, darum ist es z. B. bei Konzerten zwischen den einzelnen Sätzen eines Gesamtwerks verpönt. Erst am Schluss ist der Applaus erwünscht....

LG
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

thomasH Offline




Beiträge: 4.986

23.11.2014 20:05
#3 RE: Klatschen in der Kerch? antworten

Also ich bin ja überzeugtes Nichtmitglied, habe aber trotzdem eine Meinung dazu:

Ich würde nicht klatschen, wenn es sich um einen Gottesdienst handelt.
Ansonsten immer gerne!

Viele Grüße
Thomas

Dinge rund um's Moped, die ich nicht mehr missen möchte:

- Schuberth J1
- Rukka sturmhaube windstopper
- BMW Winterhandschuhe
- Daytona Trans open GTX
- Hupe Stebel Nautilus
- HKS Kettenfett
- Saito Batterieladegerät
...

Caboose Offline




Beiträge: 5.470

23.11.2014 20:06
#4 RE: Klatschen in der Kerch? antworten

Zitat von thomasH im Beitrag #3
Ich würde nicht klatschen, wenn es sich um einen Gottesdienst handelt. ...



Och, wenn der Pfaffe gut war?

Gruß, Caboose
.

.
Es ist immer wieder faszinierend, über Dinge zu staunen, die anderen Menschen Freude bereiten.

Hans-Peter Offline




Beiträge: 20.510

23.11.2014 20:09
#5 RE: Klatschen in der Kerch? antworten

Naja, ein Gottesdienst ist auch nur noch ein Event und man kann froh sein, dass der Pfarrer den Messwein nicht weggesoffen bekommt...

Ma sogn...

Gruß
Hans-Peter

Zephyr Online




Beiträge: 8.694

23.11.2014 20:12
#6 RE: Klatschen in der Kerch? antworten

Kirche sollte lebendig sein, so wurde doch immer gefordert.
Da darf dann auch Beifall sein, oder?

C4
(79 ausgetreten)

Brundi Offline



Beiträge: 29.367

23.11.2014 20:17
#7 RE: Klatschen in der Kerch? antworten

Zitat von Joggi im Beitrag #1
Zwischendrin gab es mehrfach Gelegenheit (und auch Anlass, wie ich fand) fuerAplaus. "Totenstille".

Als "Sängerin" empfinde ich es als angenehm, wenn zwischendrin nicht geklatscht wird, dass hält die Spannung aufrecht.

Zitat von Joggi im Beitrag #1
Nach Ende des Konzerts auch erst Stille, dann erst zoegerlich, dann donnernd der wohlverdiente Beifall.
Nach dem Ende hängt es ein wenig vom Stück ab, ob das Publikum die Spannung noch ein wenig hält und dann erst applaudiert oder direkt losdonnert. Beides ok - heutzutage auch in der Kirche.

Zumindest in Bremen wird da auch schon mal gejohlt und gepfiffen!

Grüße
Brundi

PeWe Offline




Beiträge: 18.571

23.11.2014 20:18
#8 RE: Klatschen in der Kerch? antworten

s.o. Monika.....

LG
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

Katzenklo Offline



Beiträge: 767

23.11.2014 23:27
#9 RE: Klatschen in der Kerch? antworten

Paulus sagt zu den Apatschen: Ihr sollt nicht in der Kirche klatschen!

Oder so ähnlich. Jedenfalls von Otto Waalkes.

neuernick Offline




Beiträge: 1.848

23.11.2014 23:36
#10 RE: Klatschen in der Kerch? antworten

der volki

Hakuna Matata

Soulie Online




Beiträge: 25.304

23.11.2014 23:41
#11 RE: Klatschen in der Kerch? antworten

Zitat
Nach dem Ende hängt es ein wenig vom Stück ab, ob das Publikum die Spannung noch ein wenig hält und dann erst applaudiert oder direkt losdonnert. Beides ok - heutzutage auch in der Kirche.


Und ich hab gedenkt, das hängt vom Temperament des Publikums ab.

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

24.11.2014 04:10
#12 RE: Klatschen in der Kerch? antworten

Zitat
von Otto Waalkes.



bzw seinem texter robert gernhardt. lob wem lob gebuehrt

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.415

24.11.2014 07:53
#13 RE: Klatschen in der Kerch? antworten

Mojn,
verpönt! aha!

Sxhon amal jemand in Amerigga in einem Gospel Gottesdienst gewesen?? Mein lieber Schwan, da gehts mal richrig ab! So würde Glaube wiedef Spaß machen

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

w650huebi Offline




Beiträge: 2.434

24.11.2014 13:41
#14 RE: Klatschen in der Kerch? antworten

letzte Woche auf ner Beerdigung...

7!! mal haben sie den Sarg wieder hochgezogen, so haben die Leute geklatscht!

Gruss M


"... ist schon echt geil, UNIVERSALPRÄSIDENT zu sein..."

d-back20 Offline




Beiträge: 1.397

24.11.2014 16:11
#15 RE: Klatschen in der Kerch? antworten

Nun gut, ich hätte eine Erklärung hierzu, d.h. aber nicht dass dies unbedingt meine Meinung wiederspiegelt, man sollte halt manches nicht zu verkopft angehen:

im theologischen Sinn hat Musik in der Kirche die Funktion des Lobpreises, d.h. die Musik dient einzig und allein die Herrlichkeit des Herrn zu preisen. So gesehen wäre der Applaus der Gottesdienstbesucher nicht angebracht, weil die Musik nicht vorgetragen wurde um den Gottesdienstbesuchern zu gefallen. Der Versuch eines Vergleiches: Für die Geburtstagsgeschenke bedankt sich ja auch höchstens das beschenkte Geburtstagskind, nicht aber die anderen anwesenden Geburtstagsgäste.

Die Gemeinde welche ich besuche handhabt dies auch so, allerdings nicht ausnahmslos. Wenn eine Darbietung außergewöhnlich schön war, dann lässt man auch mal Theologie Theologie sein und dann wird beherzt applaudiert ! Und wann immer jemand klatscht weil ihm danach ist, dann wird jene Person natürlich nicht maßregelnd angeblickt. Jeder so, wie ihm der Sinn danach steht.

*** JESUS SAVES ***

Seiten 1 | 2
Der Maggi... »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen