Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 645 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
Pupsi Offline



Beiträge: 2.545

23.12.2011 13:04
So dämlich ist die Deutsche Post.... antworten

Eben hat's bei mir geklingelt und der Paketfuzzi von DHL war da.
Auf seiner Karre nen ganzer Sack Pakete.
Die hatte ich vorgestern bei der Post aufgegeben.

Die haben die Pakete einfach beim nächten Paketzentrum statt an die Empfänger zuzustellen an mich zurückgeschickt.
Ohne Begründung und nix. Ich brauch jetzt erstmal nen Eierlikör...

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.297

23.12.2011 13:06
#2 RE: So dämlich ist die Deutsche Post.... antworten

und du hast die Pakete angenommen ????
ich hätte den Typen mit den Paketen vom Hof gejagt

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Falcone Offline




Beiträge: 94.676

23.12.2011 13:27
#3 RE: So dämlich ist die Deutsche Post.... antworten

Du hättest eine Adresse drauf schreiben sollen

Grüße
Falcone

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

23.12.2011 13:30
#4 RE: So dämlich ist die Deutsche Post.... antworten

Alten Barcode nicht entfernt?

Pupsi Offline



Beiträge: 2.545

23.12.2011 13:38
#5 RE: So dämlich ist die Deutsche Post.... antworten

Ne ne...der Paketfuzzi kann ja nix dafür.
Ich habe die Pakete an so nem Paketautomaten aufgegeben weil die Schlange am Schalter so lang war.
Das kost nen Euro weniger und man muss nicht 30 Minuten anstehen.
Musste die dann aber doch da abgeben weil der Paketautomat keine freien Fächer hatte.

Sowas nannte man früher "Trick 17 mit Selbstüberlistung"...

Also alles korrekt, kein alter Barcode, hab ne Sendungsnummer etc.
Die Post macht hier aber von 13 - 14.30 Mittag - dann weiß ich mehr..

Was dagegen verrückt ist das ich dieses Jahr mehrmals bei Amazon in UK bestellt habe und auch bei einem Fotolabor in London. Aus London sind die Sachen am nächsten Tag da und von Amazon nach 2 Tagen. Wohlgemerkt keine Briefpost sondern Pakete oder Päckchen...
Das erklär mir mal einer warum das so flott geht und innerhalb Deutschlands so viel schief läuft...

Pupsi Offline



Beiträge: 2.545

23.12.2011 13:41
#6 RE: So dämlich ist die Deutsche Post.... antworten

Zitat
und du hast die Pakete angenommen ????
ich hätte den Typen mit den Paketen vom Hof gejagt



Das waren zum Teil gekaufte Sachen die ich an Kunden geschickt habe. Da wollte ich das lieber selber in die Hand nehmen. Ansonsten dauert das doch wieder ewig lange und ich bin hinterher der Arsch der sich nicht gekümmert hat.

Die wenigen Kunden die ich habe muss ich halt pflegen und hegen...

Falcone Offline




Beiträge: 94.676

23.12.2011 13:42
#7 RE: So dämlich ist die Deutsche Post.... antworten

Du hast wahrscheinlich auch eine Monti´sche Aura.

Ich glaube, das war weit im letzten Jahrhundert, dass bei mir bei der Paketzustellung mal was schief lief.
Ich kann mich nicht beschweren. Ich finde, das klappt alles sehr schnell und toll.
Und die Engländer schicken das gegen die Drehrichtung des Globus, deswegen sparen die einen Tag.

Grüße
Falcone

pelegrino Offline




Beiträge: 47.744

23.12.2011 13:43
#8 RE: So dämlich ist die Deutsche Post.... antworten

"Die Wege der Post sind unergründlich, aber stets natürlich!"


...oder so ähnlich ...

PS:

Zitat
...die Engländer schicken das gegen die Drehrichtung des Globus...

Mist - ich hab' gestern 'n Brief -> GB geschrieben: dann braucht der ja von hier aus doppelt so lange ... !

"Das Schlimmste im Leben sind die verpaßten Gelegenheiten ..." (Ex-Kollege Horst aus Essen)

Pupsi Offline



Beiträge: 2.545

23.12.2011 13:46
#9 RE: So dämlich ist die Deutsche Post.... antworten

Zitat
Du hast wahrscheinlich auch eine Monti´sche Aura.





...jetzt mach mir keine Angst - so kurz vor'm Fest...

Was hab ich da noch zu erwarten ?

pelegrino Offline




Beiträge: 47.744

23.12.2011 13:49
#10 RE: So dämlich ist die Deutsche Post.... antworten

Zitat
...was hab ich da noch zu erwarten ?...

Was haben wir da noch zu erwarten ?

"Das Schlimmste im Leben sind die verpaßten Gelegenheiten ..." (Ex-Kollege Horst aus Essen)

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

23.12.2011 14:09
#11 RE: So dämlich ist die Deutsche Post.... antworten

Man rief nach mir?!



...und mal nicht so despektierlich.
Wenn ich solche Begebenheiten nun an Pupsi weitergeben kann, dann nur zu! Brauch ich nicht wirklich.

Bei der Anmeldung des neuen Wagens ging erstaunlich wenig schief! (Den Neuwagen heute im Autohaus abgeholt!)

Ok, den Namen meiner Unternehmung habens falsch in die Fahrzeugpapiere übernommen, aber da lach ich drüber.
Zudem habens Einträge in dem Fahrzeugbrief als ungültig durchgestrichen (meine Privatadresse eingetragen statt Betriebssitz, demnach hab ich nun zwei Briefe, einen gültigen und einen ungültigen!)
Deutsche Behörden eben... Von nix eine Ahnung, aber mir im Wege stehen wollen.
>Denn sie wissen nicht was sie tun<
Ich lach nur noch kopfschüttelnder Weise über diese Dummheiten! Was bleibt mir übrig?


PS.: Hab eben mal im Fahrzeugschein nachgesehen, ob dort "Personenbeförderung" eingetragen ist (fiel mir siedend heiß ein, denn sonst tragen sie mir das Fahrzeug nicht in die Konzession ein!)
Puh, denn es steht im Fahrzeugschein drin, allerdings darf ich mit dem Passat nun insgesamt 8 Personen befördern???
Versteh ich nun zwar überhaupt nicht, aber wenn es so "eingetragen"?

Ist das beschützende Werkstätte dort bei der Zulassungsstelle? Arbeiten dort geistig Behinderte? Obwohl... die könnten es wohl besser machen?!


Ach so, sollte ich vielleicht erwähnen, daß ich mit der Zulassung des Fahrzeugs nix zu tun hatte und es dem Autohaus übertrug!?


Gruhuuuß
Monti

Enfant terrible des Forums -Think different

pelegrino Offline




Beiträge: 47.744

23.12.2011 14:41
#12 RE: So dämlich ist die Deutsche Post.... antworten

Und, kannste Dir das neue Auto jetzt an einer Packstation abholen?

"Das Schlimmste im Leben sind die verpaßten Gelegenheiten ..." (Ex-Kollege Horst aus Essen)

manx minx Offline




Beiträge: 9.531

23.12.2011 14:46
#13 RE: So dämlich ist die Deutsche Post.... antworten

Zitat
kannste Dir das neue Auto jetzt an einer Packstation abholen?



nee, da gibts service, das wird ihm auf der sackkarre bis zur haustuer gebracht!

pelegrino Offline




Beiträge: 47.744

23.12.2011 14:47
#14 RE: So dämlich ist die Deutsche Post.... antworten

Ach ja, stimmt - das macht(e) ja der CHEstrella .

"Das Schlimmste im Leben sind die verpaßten Gelegenheiten ..." (Ex-Kollege Horst aus Essen)

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

23.12.2011 16:03
#15 RE: So dämlich ist die Deutsche Post.... antworten

allerdings darf ich mit dem Passat nun insgesamt 8 Personen befördern???

3 in die mitgelieferte Dachbox?

Seiten 1 | 2
«« w-eihnachten
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen