Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 684 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
pelegrino Offline




Beiträge: 47.949

11.11.2011 11:32
Frage/Bitte an die (West-) Berliner antworten

Hallo, Ihr Hauptstädter,

in der großen Bucht bietet jemand ein Elch-Teil an, das ich gern kaufen würde - er versendet aber nix .

Ob das eventuell jemand von Euch bei Gelegenheit für mich abholen, und mir dann irgendwann ggf. per W-Staffel, oder auch per klassischer Paketpost, zukommen lassen könnte?

Der Anbieter befindet sich Am Juliusturm, in 13599 BERLIN (ist wohl in der Nähe vom Olympia-Stadion), und ich komm' so selten nach Berlin ...

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

Soulie Offline




Beiträge: 25.344

11.11.2011 11:41
#2 RE: Frage/Bitte an die (West-) Berliner antworten

Warum versenden die Berliner so ungern?
Mein 6.5er Segel ist noch immer in Berlin ...
Viel Glück, Pele!

Gruß
Soulie

Falcone Offline




Beiträge: 95.692

11.11.2011 11:51
#3 RE: Frage/Bitte an die (West-) Berliner antworten

Das ist im Blut. Über 40 Jahre gewachsen. In der DDR wurden fast alle Sendungen geöffnet und die guten Teile verschwanden dann auch gerne, besonders Volvo-Ersatzteile, die bekam alle ein gewisser Erich.

Grüße
Falcone

pelegrino Offline




Beiträge: 47.949

11.11.2011 11:53
#4 RE: Frage/Bitte an die (West-) Berliner antworten

Tja, vielleicht sind die das noch von früher gewohnt, zu Zeiten der Luftbrücke: da haben die auch immer nur was ausm Westen nach Berlin hingebracht, aber sind leer wieder zurück ... ist ja heute noch so, zumindest mit der Kohle (die im Portemonnaie, meine ich jetzt ... )!

PS: es handelt sich bei meinem Objekt übrigens nicht um was Größeres, sondern um eine Instrumententafel:

http://www.ebay.de/itm/250924553618?ssPa...984.m1438.l2649

Edith meint, Falcone könnte auch recht haben ...

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
piko Offline




Beiträge: 15.838

11.11.2011 11:57
#5 RE: Frage/Bitte an die (West-) Berliner antworten

Willst wohl deinen Elch verkaufen, Pele ...

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

pelegrino Offline




Beiträge: 47.949

11.11.2011 12:03
#6 RE: Frage/Bitte an die (West-) Berliner antworten

Ich hab' in meinem ganzen Leben erst zwei oder drei meiner Verbrauchtwagen verkauft ... (einen hab' ich mal verschenkt, und einen mal einem Freund verkauft - das tut mir heute noch leid , und ich versuche immer noch, das wieder gut zu machen ...).Was ich nicht mehr brauchen kann, das will auch sonst keiner mehr haben .

Obwohl - ich hätte doch tatsächlich noch einen prima Dieselelch abzugeben (schweren Herzens ) ...

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

Falcone Offline




Beiträge: 95.692

11.11.2011 12:03
#7 RE: Frage/Bitte an die (West-) Berliner antworten

So, so, Tachotuning

Grüße
Falcone

pelegrino Offline




Beiträge: 47.949

11.11.2011 12:05
#8 RE: Frage/Bitte an die (West-) Berliner antworten

Ja klar, ich brauche den für gewisse Betrügereien (die von der Versicherung wollen doch tatsächlich wissen, wieviel ich denn so fahre, im Jahr ) ...



"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

Falcone Offline




Beiträge: 95.692

11.11.2011 12:06
#9 RE: Frage/Bitte an die (West-) Berliner antworten

Und da gehst du zu deinem Agenten und legst ihm den Tacho auf den Tisch

Grüße
Falcone

pelegrino Offline




Beiträge: 47.949

11.11.2011 12:12
#10 RE: Frage/Bitte an die (West-) Berliner antworten

Genau !

Nee, quatsch: es geht mir 1. um die vielen kleinen Lämpskes, die kann man nämlich nicht einfach gegen handelsübliche tauschen wenn kaputt, sonder die sind am Stück und im Prinzip nur bei Volvo (für teuer Geld) zu bekommen , und 2. um die Außentemperaturanzeige (mein Elch hat keine, und: ja, ich weiß, das ich dazu noch einen Temperaturfühler brauche ... den hab' ich aber im Prinzip schon ), und 3. weiß man nie, ob man nichtmal so'n Anzeigeinstrument brauchen kann ...

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

kaempi Offline




Beiträge: 382

11.11.2011 13:02
#11 RE: Frage/Bitte an die (West-) Berliner antworten

Ick hol Dir det Teil ab und schicket Dia.

Habe gerade etwas Zeit, kein Problem für mich.
Schick mir einfach eine PN, wenn Du zugeschlagen hast.

Edit: Ich kann das auch über meinen Ebay-Account sofort kaufen und bei
Abholung bar bezahlen, geht vielleicht schneller.

pelegrino Offline




Beiträge: 47.949

11.11.2011 13:39
#12 RE: Frage/Bitte an die (West-) Berliner antworten

Tofte, das ist sehr freundlich !

Wenn das so klappt, mit Deinem eigenen Account, dann wäre es vielleicht wirklich am Einfachsten so. Gib mir Deine Kontodaten und die Gesamtsumme (keine Ahnung, wie die Versandkosten aussehen), dann überweise ich Dir das umgehend ! Adresse kommt per PM.

Danke vorab!

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

kaempi Offline




Beiträge: 382

11.11.2011 16:13
#13 RE: Frage/Bitte an die (West-) Berliner antworten

Habe das Teil gerade gekauft und werde es am Montag oder Dienstag abholen.
Schick mit bitte Deine Adresse per PN, meine Kontonummer und den Betrag schicke ich Dir
nach Versand.

Gruß

kaempi

Falcone Offline




Beiträge: 95.692

11.11.2011 17:39
#14 RE: Frage/Bitte an die (West-) Berliner antworten

Handelsspanne nicht vergessen!

Grüße
Falcone

kaempi Offline




Beiträge: 382

11.11.2011 18:18
#15 RE: Frage/Bitte an die (West-) Berliner antworten

Hab doch nur 2 Räder

Gruß

kaempi

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen