Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 757 mal aufgerufen
 Forumsmotorradmarkt
wastl Offline




Beiträge: 4.324

13.03.2011 14:26
BMW 50/5 antworten

zu verkaufen ( von einem mir bekannten ehm. wee-fahrer aus kulmbach ):
bj 1972
106 000 km
kurzschwinge
nikasilzylinder 750ccm -
kurbelwelle wurde bei der hubraumvergrößerung neu gelagert
fahrzeugnummer und motornummer sind identisch

getriebe überholt

dig.zündanlage (silent hectic )
nadelgelagerte kipphebel
tüv bis juni 2011
reifen vorne 50%. hinten 80%
altagstauglich und umgerüstet auf bleifrei.

5000,00€

Angefügte Bilder:
IMG_4572.JPG   IMG_4574.JPG   IMG_4573.JPG   IMG_4576.JPG  
Falcone Offline




Beiträge: 94.676

13.03.2011 17:39
#2 RE: BMW 50/5 antworten

Da ist doch aber auch ein 75/5-Motor drin. Oder ist "50/5" ein Tippfehler?

Grüße
Falcone

wastl Offline




Beiträge: 4.324

13.03.2011 17:43
#3 RE: BMW 50/5 antworten

hallo martin,
werd mich gleich mal schlau machen.
aber sag jetzt nicht das teil bringt nur 1400,-€

wastl Offline




Beiträge: 4.324

13.03.2011 17:49
#4 RE: BMW 50/5 antworten

habs editiert

Falcone Offline




Beiträge: 94.676

13.03.2011 18:04
#5 RE: BMW 50/5 antworten

Beim Preis halte ich mich raus, die werden so oft angeboten, da kann sich jeder ein Bild machen.

Aber die ist nicht aufgebohrt, die hat die kompletten Zylinder mit Köpfen samt Vergasern von der 75/5 drauf und die Endrohre von Hoske bzw einen Hoske-Nachbau.

Grüße
Falcone

SR-Junkie Offline




Beiträge: 3.354

13.03.2011 20:53
#6 RE: BMW 50/5 antworten

....haben die Hoske hintenrum nicht anders ausgesehen? Ich meine mich an ein "ganz gerade Form" - also ohne die Verengung - erinnern zu können.

dabbel-U Grüße Hans-Peter

SR-Junkie - 1 kick only
heizt Du noch, oder W-andeSRt Du schon?

Falcone Offline




Beiträge: 94.676

14.03.2011 07:14
#7 RE: BMW 50/5 antworten

Ne, die Verengung, also die Stufe, war eigentlich typisch für Hoske. Die Nachbauten haben die eine Zeit lang nicht mehr gehabt. Inzwischen gibt es sie wieder fast originalgetreu. Ich gehe bei dem guten Zustand davon aus, das es sich hier auch um Nachbauten handelt.

Besonders auf dem unteren Foto kann man das gut erkennen:

Grüße
Falcone

w-paolo Offline




Beiträge: 21.881

15.03.2011 00:14
#8 RE: BMW 50/5 antworten

Zitat
....Ich gehe bei dem guten Zustand davon aus, das es sich hier auch um Nachbauten handelt.



Ich auch, Martin.

Paul,
der wo 'ne absolut echte HOSKE-Tüte an seiner R 25/3 dran hatte (1969).

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

nobbi Offline



Beiträge: 3.598

15.03.2011 10:40
#9 RE: BMW 50/5 antworten

Zitat von w-paolo

Zitat
....Ich gehe bei dem guten Zustand davon aus, das es sich hier auch um Nachbauten handelt.



Ich auch, Martin.

Paul,
der wo 'ne absolut echte HOSKE-Tüte an seiner R 25/3 dran hatte (1969).




1969 durfte ich noch gar nicht Moped fahren. Aber heute hab ich auch Hoske-Tüten.

ALLES WIRD GUT!

BO NZ 4
BO ZN 4

Falcone Offline




Beiträge: 94.676

15.03.2011 13:17
#10 RE: BMW 50/5 antworten

Zitat
Aber heute hab ich auch Hoske-Tüten.



Wo dran denn?
An der Ricky sind sie jedenfalls nicht

Grüße
Falcone

«« Tachoeinheit
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen