Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 309 mal aufgerufen
 Gespanne
3-Rad Online



Beiträge: 30.474

07.09.2010 20:11
Und noch ein W Gespann antworten

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.
----------------------------------------------

pelegrino Offline




Beiträge: 48.161

07.09.2010 20:31
#2 RE: Und noch ein W Gespann antworten

...morgen ist wieder Lottozahlenziehung, glaube ich ... reichen da eigentlich 5 Richtige?

"Wo viel Freiheit ist,
ist viel Irrtum!"


Sprichwort

Maggi Online




Beiträge: 36.819

07.09.2010 20:51
#3 RE: Und noch ein W Gespann antworten

Ich glaube nicht.

Was ist denn da für 'ne Auspuffanlage drauf? Orischinol ist die nicht.

Tschööö

Maggi

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

piko Offline




Beiträge: 15.838

07.09.2010 22:20
#4 RE: Und noch ein W Gespann antworten

Vielleicht waren die Krümmer "verdellt" ... sieht aus wie Originaltöpfe mit Edelstahlkrümmern?!

Wozu ist eigentlich die Gabel nach vorn versetzt worden?

piko

warum einfach wenn's kompliziert geht

Tom55 Offline




Beiträge: 282

07.09.2010 23:34
#5 RE: Und noch ein W Gespann antworten

Zitat
Wozu ist eigentlich die Gabel nach vorn versetzt worden?



mit einfachen worten, damit die fuhre sich als gespann besser fahren läßt!

gruß tom

3-Rad Online



Beiträge: 30.474

07.09.2010 23:38
#6 RE: Und noch ein W Gespann antworten

Das hat im Prinzip den gleichen efekt, wie eine Schwinge vorn.

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.
----------------------------------------------

Falcone Offline




Beiträge: 96.651

08.09.2010 07:13
#7 RE: Und noch ein W Gespann antworten

Die Nachlaufverkürzung ist keine schlechte Lösung. Wenn man die Teile nun noch schwarz lackiert ...
Der Besitzer hat sich das Teil schön zurecht gemacht und der Preis ist auch ok, finde ich.

Das Vorrücken der Gabel eliminiert aber nicht die an sich zu labile Gabel und das Eintauchen beim Bremsen. Eine Schwinge ist die zumindest technisch bessere Lösung, optisch kann man sich streiten.

Grüße
Falcone

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen