Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 2.839 mal aufgerufen
 Datenbank W650/W800 - Technik, Reparatur, Tipps und Tricks
Falcone Offline




Beiträge: 109.242

23.11.2009 17:07
Listenpreise W650/W800, Modellpflege W800, Rückrufe Antworten

Neupreise (Listenpreise) Kawasaki W650

1999 – 11.990,- DM (6130,50 Euro)

2000 – 12.490,- DM (6386,- Euro)

2001 – 12.990,- DM (6642,- Euro)

2002 – 6850,- Euro

2003 – 6650,- Euro

2004 – 6655,- Euro

2005 – 6655,- Euro

2006 – 6825,- Euro

2007 – Restbeständeverkauf



Modellpflege und Neupreise W800/W800SE

2011: Markteinführung der Kawasaki W 800 mit dem um fünf Millimeter aufgebohrten Paralleltwin aus der W 650 (von 1999 bis 2005 im Programm), Einspritzung, G-Kat. Leistung auf 48-PS-Klasse angepasst (W 650 mit 37 kW/50 PS). Farbe: Grün, Preis: 8.190 Euro. Zulassungen in D: 823 Stück.

2012: Standardversion inklusive Preis unverändert. Einführung der Sondermodelle Special Edition (Grundfarbe Schwarz, Motor, Auspuff und Felgen in Mattschwarz, Tank mit Zweifarblackierung, Preis 8.490 Euro), Cafe Style (Grundfarbe Grün, mit Lenkerverkleidung und Höckersitzbank, Preis 8.990 Euro) und Special Edition Cafe Style (Grundfarbe Schwarz, Ausstattungsmix aus SE und CS, Preis 9.295 Euro). Zulassungen in D: 492 Stück.

2013: Rückspiegel geändert, neue Farben und Preise: Standardversion in Schwarz 8.290 Euro, Special Edition in Rot 8.590 Euro, Cafe Style in Schwarz 8.995 Euro, Special Edition Cafe Style in Rot 9.295 Euro. Zulassungen in D: 200 Stück.

2014: Preise unverändert, neue Farben, Standardversion in Blau, Special Edition in Schwarz, Cafe Style in Blau, Special Edition Cafe Style in Schwarz. Zulassungen in D: 268 Stück.

2015: Preise, Farben und Ausstattung unverändert, Umbenennung von Special Edition in Black Edition. Zulassungen in D: 292 Stück.

2016: Letztes Modelljahr der Kawasaki W 800, Preise, Farben und Ausstattung unverändert. Zusätzlich als limitiertes Sondermodell Final Edition (in D 80 Stück) u. a. mit Zweifarblackierung in Candy-Brown/Orange, Preis 8.690 Euro). Zulassungen in D (Stand August 2016): 223 Stück.

Rückrufe W800
2011: Überprüfung Reifenschläuche (vereinzelt waren Schläuche bei der Montage eingeklemmt - das dürfte wohl bei jedem Motorrad inzwischen behoben sein)
2013: Austausch Kraftstoffpumpe (machte sich durch Geräusche bemerkbar)
2013: Überprüfung/Austausch Kabelbaum/Ansaugstutzen (Kabelbaum konnte ggf. am Rahmen scheuern, Isolierplatte wurde zwischengeklebt. Ansaugstutzen verhärteten und wurden getauscht.)

W800/2 erscheint zum Modelljahr 2019 (im Frühjar 2019) in den Variationen Street mit Hochlenker sowie Café mit M-Lenker, Bikiniverkleidung und angedeuteter Höckersitzbank. Beide Modelle haben ABS, kurze Kotflügel, Scheibenbremse hinten, größere Bremsscheibe (320mm) vorne, 18-Zoll-Rad vorne. Auch sonst unterscheiden sie sich in den meisten details vom Vorgängermodell, der W800/1. Die Leistung bleibt bei 48 PS, die Euro-4-Norm wird erfüllt.
Preise:
Street 9795,- € (incl. Überführung 10145,- €) Farbe: Metallic Flat Spark Black / Metallic Matt Graphite Grey
Café 10595,- € (incl. Überführung 10945,- €) Farbe: Metallic Magnesium Gray / Galaxy Silver

Zum Modelljahr 2020 wird die Reihe W800/2 um das Modell Standard erweitert, die optisch wieder der W800/1 gleicht, also auch ein 19 Zoll-Vorderrad hat sowie die bekannten verchromten Kotflügel.
Preis: 9995,- € (incl. Überführung 10345,- €), Farbe: Metallic Dark Green, silbernes Tankdekor

Falcone - Stand 12-2019

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz