Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 665 mal aufgerufen
 Forumsmotorradmarkt
Wilwolt Offline




Beiträge: 545

05.01.2009 21:42
Lenker zu verschenken und Bowdenzüge abzugeben antworten
So, ich habe vor einiger Zeit auf den flachen Lenker umgerüstet. Damals war ein Foristi so nett, mir seinen Originalen für lau zu geben. Also möchte ich den nicht mehr benötigten Hochlenker auch verschenken (zuzügl. Porto). Wenn jemand Interesse hat, soll er sich per PM melden. Der Lenker ist in einem sehr guten Zustand, nix verbogen, keine Kratzer ...

Dann gibt es noch die Bowdenzüge für die Hochlenkerausführung, die allerdings nicht für lau. Sind von einem 99er Baujahr mit knapp 12.000 Laufleistung und voll gebrauchsfähig. Für alle drei Stück (Kupplung, 2 x Gas) möchte ich 50 EUR haben (inkl. Porto). Wenn Sie keiner will, gehen sie in die Bucht.

Grüße
Dirk
Steelworker Offline




Beiträge: 900

05.01.2009 21:57
#2 RE: Lenker zu verschenken und Bowdenzüge abzugeben antworten

Hallo!Ist der Lenker noch zu Haben?

Gruß Matze

Watzmann Offline




Beiträge: 1.970

06.01.2009 12:49
#3 RE: Lenker zu verschenken und Bowdenzüge abzugeben antworten

Hallo
Ich würde wenn dann alles zusammen ( Lenker und Züge ) für 50 Euro plus Porto nehmen.
Ist das möglich ? Bin neu im Forum , sorry Matze will dir auch nicht auf die Füße treten.

Wilwolt Offline




Beiträge: 545

06.01.2009 20:17
#4 RE: Lenker zu verschenken und Bowdenzüge abzugeben antworten

Hui, da hätte ich besser von Anfang an alles im Paket anbieten sollen. Aber egal, gesagt ist gesagt. Folgendes: Vor Euch beiden war noch jemand schneller, der ist aber momentan nicht erreichbar und spätestens Donnerstag kriege ich Bescheid, was er genau will. Wenn er absagt, bekommt Matze den Lenker. Dann kann Watzmann die Züge nehmen, oder es bleiben lassen. Die gehen dann in die Bucht. Die Reihenfolge muss und will ich schon einhalten, ich denke das ist fair.

Grüße Dirk

pelegrino Online




Beiträge: 48.170

07.01.2009 08:17
#5 RE: Lenker zu verschenken und Bowdenzüge abzugeben antworten

In Antwort auf:
...die Reihenfolge muss und will ich schon einhalten, ich denke das ist fair...
Sehe ich auch so - den Lenker hätte ich auch brauchen können - hab es aber 2 Stunden zu spät gelesen. Schönen Gruß vom Gorbatschow ...

.


"Dumme Fragen stellen kann jeder. Aber auf ernst gemeinte Fragen dumme Antworten geben, dazu gehört schon ein gewisses Können."

Wilwolt Offline




Beiträge: 545

10.01.2009 16:50
#6 RE: Lenker zu verschenken und Bowdenzüge abzugeben antworten

Erledigt!

micha 892 Offline



Beiträge: 52

18.05.2009 14:38
#7 RE: Lenker zu verschenken und Bowdenzüge abzugeben antworten

@ Wilwolt
für lau ? Heißt dat Du has dat Bier geklaut???? Wattema wenn ich wieder Halle bin....
Gruß M

Wenn ich groß bin werd ich Spießer

3-Rad Offline



Beiträge: 30.488

18.05.2009 14:47
#8 RE: Lenker zu verschenken und Bowdenzüge abzugeben antworten
In Antwort auf:
den Lenker hätte ich auch brauchen können


Mensch Pele!

Kannst du demnächst mit dem Werkstattwagen abholen.

Natürlich nicht für lau.

Ne Bratwurst an der Broker Mühle muß schon drin sein.

Gruß Norbert

-------------------------------------------------
Praktisch muß es sein!

pelegrino Online




Beiträge: 48.170

19.05.2009 10:23
#9 RE: Lenker zu verschenken und Bowdenzüge abzugeben antworten
Geil - 'n Werkstattwagen mit Lenker drin !

edit/PS: hast Du eigentlich (noch?) 'ne Schreinerwerkstatt ?
Unser Schreiner hier an der Uni ist ja in Rente gegangen , und 'n Neuen gibt's nicht mehr : ich brauche noch zwei Eiche- oder Buche-Kanthölzer, so knapp 40 x 40 und 400 lang. Die Griffe meiner klassischen Schubkarre sind abgefault ...

.


„Ein Mann verliert zuerst seine Illusionen,
dann seine Zähne, und zuletzt seine Flausen.“ (Helen Rowland)

3-Rad Offline



Beiträge: 30.488

19.05.2009 10:54
#10 RE: Lenker zu verschenken und Bowdenzüge abzugeben antworten

In Antwort auf:
hast Du eigentlich (noch?) 'ne Schreinerwerkstatt ?


Bis auf eine olle Kappsäge und ein wenig Handwerkszeug ist da nix mehr vorhanden.

In Antwort auf:
so knapp 40 x 40 und 400 lang.


Was willst du denn mit so einem Baumstamm.

Wir alten Tischler rechnen doch noch in cm.

-------------------------------------------------
Praktisch muß es sein!

pelegrino Online




Beiträge: 48.170

19.05.2009 11:19
#11 RE: Lenker zu verschenken und Bowdenzüge abzugeben antworten
In Antwort auf:
...nix mehr vorhanden...

schade ...
In Antwort auf:
...wir alten Tischler rechnen doch noch in cm...

Stand da nicht irgendwo im anderen Thread was anderes ? Von wegen:
Tischler in mm, Schreiner in cm und Zimmermänner in Dezimetern oder so ähnlich?
Und wie rechnen Frauen (ach, Quatsch - Claudia ist ja bereits unterwegs ) ...

.


„Ein Mann verliert zuerst seine Illusionen,
dann seine Zähne, und zuletzt seine Flausen.“ (Helen Rowland)

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen