Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 4.525 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2
PeWe Online




Beiträge: 21.753

18.12.2008 21:39
Klassische Motorradjacke... Antworten
Wenn Sie hier auf Links zu eBay klicken und einen Kauf tätigen, kann dies dazu führen, dass diese Website eine Provision erhält.

...hört sich ganz gut an:

Werbung: http://cgi.ebay.de/Oldstyle-MOTORRADJACK...1742.m153.l1262

Kennt die schon jemand und kann dazu was berichten?

Grüße
PeWe

"W 650 - a real motorcycle in a sea of shit."


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Falcone Online




Beiträge: 112.888

18.12.2008 21:47
#2 RE: Klassische Motorradjacke... Antworten

Ich hab von der schon mal irgendwo eine Notiz gelesen. Gesehen habe ich aber noch keine. Würde mich auch mal interessieren.

Grüße
falcone

Soulie Offline




Beiträge: 29.504

18.12.2008 22:32
#3 RE: Klassische Motorradjacke... Antworten

In Antwort auf:
...hört sich ganz gut an:

Ich hör zwar nix, aber die sieht nicht schlecht aus ...
Gefällt mir.

Grüße
Soulie

Nisiboy Offline




Beiträge: 5.694

19.12.2008 09:38
#4 RE: Klassische Motorradjacke... Antworten

Endlich mal ein ordentlicher Kragen.

(Das ist meiner Meinung nach ein Schwachpunkt an ganz vielen Jacken.)

Grüße aus dem Norden

Nisiboy


Früher war alles besser - vor allem die Vergangenheit.

CHEstrella Offline




Beiträge: 11.682

19.12.2008 09:40
#5 RE: Klassische Motorradjacke... Antworten

Sauber das Teil.Müsste mal im Oschinal sehen.

CHEstrella





andar despacio, pongo en marcha el motor!!!

Kerzengesicht13 Offline




Beiträge: 2.638

19.12.2008 11:23
#6 RE: Klassische Motorradjacke... Antworten
in einer woche stell ich mal ein paar fotos rein

Mit der Firma hat ich schon öfter zu tun

Zweitaktöl ist dicker als Blut

srtom Offline




Beiträge: 6.009

19.12.2008 14:29
#7 RE: Klassische Motorradjacke... Antworten

Für 89€ mag die zwar (Anfangs noch) klassisch aussehen, aber nach einiger Zeit ...

Falcone Online




Beiträge: 112.888

19.12.2008 16:14
#8 RE: Klassische Motorradjacke... Antworten

Patina wäre ja ok. Kaputtgehen sollte sie natürlich nicht.

Grüße
falcone

1. Blödkröte

Falcone Online




Beiträge: 112.888

20.12.2008 15:40
#9 RE: Klassische Motorradjacke... Antworten
Louis hat im neuen Katalog unter der Nummer 208686 auch eine vergleichbare Textiljacke unter dem A.J.S-Label im klassischen Belstaff-Schnitt im Programm.
Und ganz in Leder gibt es die seit letztem Jahr unter der # 207027
http://www.louis.de

Grüße
falcone
Kerzengesicht13 Offline




Beiträge: 2.638

20.12.2008 16:24
#10 RE: Klassische Motorradjacke... Antworten

Die Ausführung in Leder habe ich. Hab sie damals für 170 € bekommen. Nach 7000 km waren einige Nähte offen
und das Leder war schlaff und unförmig. Der Tragekomfort war aber insgesammt recht gut.
Ich habe ein Schreiben mit Fotos an Louis geschickt. Daraufhin haben sie mir 30 € erlassen und ich sollte sie
zur Reperatur einschicken.
Das hab ich die Tage gemacht. Ich bekam nun eine neue unentgeldlich zugeschickt.
Die kommt mir schwerer und besser verarbeitet vor.

Zweitaktöl ist dicker als Blut

Bego Offline




Beiträge: 722

20.12.2008 17:02
#11 RE: Klassische Motorradjacke... Antworten

Und? Von der Qualität erstaunt?... Welcher dieser Anbieter lässt denn für dieses Geld nicht in China oder Indien seine Jacken bauen?... Qualität hat ihren Preis... für von Kinderhand-genähtes auch...
Aber eben.... Geiz ist geil und Schnäppchen findet man an jeder Ecke! Hat sowas nicht mit Naivität zu tun?
Ääääähmmmmm... und wie war das mit dem Abwandern der Arbeit in Billiglohnländer?

Hey... fasst Euch doch mal an der eigenen Nase - 89 Euronen und dann soll das die gleiche Qualität sein wie ein Aero Leathers?

Ketzerische Grüsse

Loud pipes saves lives

Falcone Online




Beiträge: 112.888

20.12.2008 18:03
#12 RE: Klassische Motorradjacke... Antworten

Hm. Im Grunde gebe ich dir völlig recht - nur ziehst du hier zwei Extrembeispiele heran. Eine gute Jacke für 89 Euro - da sind Zweifel sicher angebracht. Aero-Leathers wiederum ist so teuer, dass ich den Gegenwert einfach nicht erkennen kann - genauso wie derzeit bei Barbour oder einer Textil-Jacke von Rukka für 1400,- Euro.

Grüße
falcone, der sich jetzt mal nicht über Poser-Jäckchen auslässt

Bego Offline




Beiträge: 722

20.12.2008 22:31
#13 RE: Klassische Motorradjacke... Antworten

Hab auch keine Aero - muss kein Statussymbol tragen. Mein Teil hat vor 18 Jahren 450.- Franken gekostet und sie hat gehalten was sie versprochen hat. Da Innenfutter braucht eine Renovation. Diese Renovation lohnt sich aber zu machen... die Jacke hält immer noch.
Klaaaaar - war ein bissl überspitzt... mit den Aero's.... aber auch nicht alllll zu weit daneben

Loud pipes saves lives

smiler Offline




Beiträge: 2.031

21.12.2008 09:59
#14 RE: Klassische Motorradjacke... Antworten

..ich hab mir auch die ajs vor 1 1/2 jahren gekauft und bin sehr zufrieden bisher



aber am liebsten ( im sommer ) ist mir immer noch meine barbour

Grüsse aus Röttenbach

smiler

"man muß einen schlag haben, sonst läufst rum wie ein depp"

Falcone Online




Beiträge: 112.888

21.12.2008 11:15
#15 RE: Klassische Motorradjacke... Antworten

Die AJS-Jacke gefällt mir auch richtig gut. Aber ich brauche ja nicht noch eine Jacke. Aber da Selfschenking jetzt ja so in ist ... Ich muss noch mal überlegen ...

Grüße
falcone

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz