Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 484 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

21.11.2006 13:49
22.12 .06 .. und wie ich Pazifist bin Antworten

Hi,

bin doch absoluter Pazifist, war nie beim Militär, wollte sogar auf Totalverweigerung hinaus... (das stimmt tatsächlich und ist kein Scherz!)

Und nun sowas: http://magazine.web.de/de/themen/lifesty...ex/3239056.html

Ich habe mich schon immer sehr stark für den Frieden eingesetzt...


Neue Hippiebewegung? Make love, not war? Wer zweimal mit der Gleichen pennt gehört schon zum Establishment?
Die Friedensbewegung hat was!


Gruß
Manfred




bügler Offline



Beiträge: 1.286

21.11.2006 16:19
#2 RE: 22.12 .06 .. und wie ich Pazifist bin Antworten

In Antwort auf:
Make love, not war

Alles Quark !! Warum spricht man wohl vom Krieg der Geschlechter



LEV - Z 10

WWerner Offline




Beiträge: 1.709

21.11.2006 16:25
#3 RE: 22.12 .06 .. und wie ich Pazifist bin Antworten

In Antwort auf:
Warum spricht man wohl vom Krieg der Geschlechter


... und das schwache Geschlecht verliert!
.......................................................................
W650 Nr:4670 Bj.08/99; 66750 km tendenz steigend

U-W Offline




Beiträge: 6.367

21.11.2006 16:26
#4 RE: 22.12 .06 .. und wie ich Pazifist bin Antworten

77 die Tante,
die will doch nur n "Ritt in die Vergangenheit"!
.


1 und 2 und 3 und 4und50, 74, 90, 2010 ..............

PeWe Online




Beiträge: 21.053

21.11.2006 19:54
#5 RE: 22.12 .06 .. und wie ich Pazifist bin Antworten

.........und dabei gibt Sie alles, es könnte ja das letzte Mal gewesen sein...


Grüße PeWe
"Äußerungen, die sich auf persönliches ästhetisches Empfinden beziehen sind per se subjektiv und daher argumentativ nicht verwertbar ... "

U-W Offline




Beiträge: 6.367

21.11.2006 21:03
#6 RE: 22.12 .06 .. und wie ich Pazifist bin Antworten

........hatte ich mir auch gedacht, aber wollts nicht aussprechen
.


1 und 2 und 3 und 4und50, 74, 90, 2010 ..............

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

21.11.2006 22:02
#7 RE: 22.12 .06 .. und wie ich Pazifist bin Antworten

In Antwort auf:
wollte sogar auf Totalverweigerung hinaus...


Hi Monte,

was issn das?? Totalverweigerung [grübelsmiley]


Gruß

Wännä


montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

21.11.2006 22:36
#8 RE: 22.12 .06 .. und wie ich Pazifist bin Antworten

Wännä,

Totalverweigerung bedeutet weder Militär noch Ersatzdienst.
War schon soweit, daß ich dafür ins Gefängnis gegangen wäre.
Habe mich dann aber eines Besseren besonnen (damalige Lebensgefährtin zog leider nicht mit mir an einem Strang) und Zivildienst geleistet. Zivildienst ging aber auch nicht ohne Blessuren ab, denn ich hatte zig "Disziplinarverfahren*" am Hals...
Lasse mir nicht ALLES bieten und habe die Dienststelle und die Vorgesetzten auf Trab gehalten! Ging aber letztendlich für mich sehr gut aus!

*sagen wir mal so: Beim Militär wär man wegen "Fahnenflucht" dran gewesen.


Gruß vom Deserteur
Manfred

manx minx Offline




Beiträge: 10.656

22.11.2006 03:19
#9 RE: 22.12 .06 .. und wie ich Pazifist bin Antworten

In Antwort auf:
...waehrend des Orgasmus an den Frieden denken...


das duerfte schwer fallen. ich denk da normalerweise so an ououaah! und aehnlich tiefgruendiges.

und ausserdem, um das weltweit zeitgleich zu schwingen zu bringen muesste ich die zeitverschiebung auch noch einkalkulieren. "schatz, lass mich ma rueber. is fuer nen guten zweck." und das um vier uhr frueh. kann mir schon vorstellen, wie die antwort ausfallen wird...

mm


Opabär Offline



Beiträge: 2.437

22.11.2006 09:03
#10 RE: 22.12 .06 .. und wie ich Pazifist bin Antworten

@montcorbier
Ich hatte es damals richtig gemacht, ich habe weder das eine noch das andere ableisten müssen. Wie ich das geschafft habe ohne in den Knast zu müssen? Ich bin ein Krüppel und mit T5 wollten die mich nicht haben. Gaul was? Außerdem bin ich auch ein waschechter Pazifist und wer das nicht glaubt dem hau ich aber derart auf die Schnauze!

@Manxminx
Ich kann mir die Antwort lebhaft vorstellen. Allerdings werd ich das wohl mal bei Gelegenheit ausprobieren. Ein Bericht wird aber nicht abgeliefert.


Die Realität ist nur eine Halluzination die durch Abwesenheit von Alkohol entsteht

Wolli52 Offline




Beiträge: 10.002

22.11.2006 09:26
#11 RE: 22.12 .06 .. und wie ich Pazifist bin Antworten

Zitat von Opabär
Ein Bericht wird aber nicht abgeliefert.


Aber aus eigenem Interesse würde ich die Garage schon mal vorwärmen

Gruß
Wolli
"Heute ist die gute, alte Zeit von morgen." Karl Valentin

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

22.11.2006 09:29
#12 RE: 22.12 .06 .. und wie ich Pazifist bin Antworten

So schlimm wird das schon nicht werden, hoffe ich.



Die Realität ist nur eine Halluzination die durch Abwesenheit von Alkohol entsteht

Wolli52 Offline




Beiträge: 10.002

22.11.2006 09:34
#13 RE: 22.12 .06 .. und wie ich Pazifist bin Antworten

Zitat von Opabär
So schlimm wird das schon nicht werden, hoffe ich.


Na, dann paß mal auf deine "Hoffnung" auf .

Gruß
Wolli
"Heute ist die gute, alte Zeit von morgen." Karl Valentin

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

22.11.2006 15:33
#14 RE: 22.12 .06 .. und wie ich Pazifist bin Antworten

In Antwort auf:
Ich habe mich schon immer sehr stark für den Frieden eingesetzt...


Moin,

wenn Du das schon immer gemacht hast, war es auch gut, den Ersatzdienst abzuleisten.

Ich habe während der Zeit auch die Menschen versucht, damit zu erreichen. Der "geleistete" Friedensdienst kommt eben einfach besser rüber, als der rein diskutierte. Im Nachhinein denke ich nur, daß schätzungsweise 99,9 % aller Menschen, denen ich damals diese Dienste hab angedeihen lassen, heute tot sind und daher als Multiplikatoren für meine pazifistische Einstellung ausscheiden.

Beim Lustakt an Frieden zu denken . . . also ich weiß nicht. Es soll ja Männer geben, die dabei an ihren Lieblingsfußballverein denken . Und Frauen sollen ja auch - datt erzäähllt man sisch im Rhäenland - an verschiedenste Sachen denken.

Beim nächsten Mal werde ich mal drauf achten, woran und ob ich überhaupt was denke. So, wie die Dinge liegen, wird das aber noch ein wenig dauern können.

Gruß

Wännä


ganzjahresfahrer Offline



Beiträge: 938

23.11.2006 11:31
#15 RE: 22.12 .06 .. und wie ich Pazifist bin Antworten

Mahlzeit.

Ich hab auch Zivildienst geschoben (17 von 24 Monaten, der große Ostkauf kam dazwischen). Allerdings bin ich der Meinung, daß ich mit meine Zivildienst durchaus einen wertvollen Beitrag zu unserer Gesellschaft geleistet habe und glaube, daß man ein soziales Jahr einführen sollte, in dem jeder Mensch ein Jahr lang gutes tun sollte. Ich war immerhin Tellerwäscher in einer Kranken- und Altenpflegeanstalt im westlichen Ruhrpott und habe so irgendein armes Schwein vor einer Festanstellung bewahrt.

Aber ich glaube auch an das Böse im Bush ...

cu - ganzjahresfahrer
der teufel ist wieder auf erden - und regiert usa
---

Biken ohne Helm sollte generell wieder erlaubt werden - verbunden mit der Pflicht zum Organspendeausweis.

Seiten 1 | 2
«« Mc Donald
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz