Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 950 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2
Werner Heider Offline



Beiträge: 277

12.08.2004 12:38
Kettenschutz antworten

Hallo w-Gemeinde.

Hat jemand unter Euch Erfahrungen mit dem Chrom-Kettenschutz des "w-650 Shop" gemacht? Bin interessiert an einem solchen und hätte gerne Eure Meinung über Paßform und Qualität gehört.

Desweiteren interessiert mich auch noch die Alu-Öleinfüllschraube. Ist sie dicht?

Danke für Eure Antworten

Werner (der Neue im Forum)

Kurz zu mir: fahre eine 2002er W650 und habe bisher genau 10002 Kilometer damit abgespult. Bin hellauf von dem Ding begeistert!

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

12.08.2004 12:44
#2 RE:Kettenschutz antworten

-lich willkommen in dieser Ansammlung von Irren!

leider kann ich Dir nicht helfen undich bin erfreut, dass Du an deiner W gefallen findest. Nur bitte ich Dich

In Antwort auf:
dem Ding

doch ein wenig mehr Respekt zu zeigen.

Andreas

No, you're never too old to Rock 'n' Roll if you're too young to die

emjey650 Offline




Beiträge: 2.218

12.08.2004 12:48
#3 RE:Kettenschutz antworten

Was den Kettenschutz angeht , da gabs mal einen thread und irgendwie gabs unzufriedenheit ueber den vom w650 shop, musst a mal suchen gehen. Die Empfehlung war dann das dingens von Bruno, unserem besten Kawa-Mann.

Den Einfuellstutzen habe ich gegen das Ding mit Oelthermometer getauscht bei Luise, da war ein O-ring mit und das ist Dicht wie es sich gehoert fuer O-Ringe. Musste mal schauen ob bei dem orignalen Plastik-Geraffel ein solcher dabei ist; dann kannste den weiterverwenden wenn bei Luise Alu Ding keiner dabei ist .

emjey

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.899

12.08.2004 12:57
#4 RE:Kettenschutz antworten

Hallo Werner, welcome home :-)

Über die Qualität des Kettenschutzes kann ich nix sagen, optisch finde ich ihn - hm - lieblos halt.

Einen qualitativ guten und vor allem schöneren(allerdings auch etwas teuereren) bekommst Du beim W-Meister Bruno aus Hildburghausen. Den Aluöleinfüllzuschraubdeckel gibbet auch Orschinol von Kawa-Zubehör, also im Zweifelsfall auch bei Bruno.

Willi

ps: ich find dat Ding auch goil :-))



Frank FD Offline




Beiträge: 1.686

12.08.2004 13:46
#5 RE:Kettenschutz antworten

Der originale Chrom der von der Estrella stammt und den Du beim Bruno bekommst ist 1A,
seit JAhren an der Estrella und nix rostig oder aufgeschnittene Finger...
Gruß
Frank

-------------------------------------------
.
.

.
.
--------------------------------------------------

bruno1 Offline




Beiträge: 42

12.08.2004 19:48
#6 RE:Kettenschutz antworten

hallo frank. auch wenn es vielleicht stimmen sollte wäre es angebracht auf den anbieter des verchromten kettenschutzes zu verweisen und nicht die ideen und realisierung dessen ins forum zu stellen. ein geschütztes geschmacksmuster hätte nämlich den preis des kettenschutzes in ungeahnte höhen getrieben .also den kettenschutz kann man bei bruno und den alueinfülldeckel selbstverständlich auch zu normalen preisen beziehen. ruf einfach 03685703212 an , oder schick ein mail : brunodoetsch@t-online.de. mit bestens geschützten kettengrüssen BRUNO.

Carsten Offline




Beiträge: 1.519

12.08.2004 21:13
#7 RE:Kettenschutz antworten

In Antwort auf:
Alu-Öleinfüllschraube. Ist sie dicht?

hi Werner,

ich habe den Alu-Stöpsel originool von KAWA seit 2000 drauf, bzw. eingeschraubt.
Fazit: absolut dicht & für Fan's der Optik empfehlenswert.


Gruß
Carsten
SEE YOU @ THE ACE !

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.939

16.08.2004 13:08
#8 RE:Kettenschutz antworten

Hallo Werner,

Bruno war wie immer schneller. Ich hab dat Chromkettenschutz von Bruno und bin sehr zufrieden damit.
Das original Plastikteil ist schlicht ergreifend eine Frechheit!!! (gewesen)

Als Öleinlass empfehle ich das original RR-Thermometer, dass Dir auch noch (relativ) korrekt Auskunft darüber gibt, wann Du so richtig am Gasgriff drehen darfst, unverzichtbar für Herbst und viele Winterfahrer.

@Andi: nu mach ma`n Punkt! Meine W heißt schlicht und ergreifend KISTE! Und ich liebe Sie trotzdem, das weiste doch

Gruß

Ducky

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.939

16.08.2004 13:11
#9 RE:Kettenschutz antworten

Hallo Werner,

Bruno war wie immer schneller. Ich hab dat Chromkettenschutz von Bruno und bin sehr zufrieden damit.
Das original Plastikteil ist schlicht ergreifend eine Frechheit!!! (gewesen)

Als Öleinlass empfehle ich das original RR-Thermometer, dass Dir auch noch (relativ) korrekt Auskunft darüber gibt, wann Du so richtig am Gasgriff drehen darfst, unverzichtbar für Herbst und viele Winterfahrer.

@Andi: nu mach ma`n Punkt! Meine W heißt schlicht und ergreifend KISTE! Und ich liebe Sie trotzdem, das weiste doch

Gruß

Ducky

Patrick Offline



Beiträge: 431

16.08.2004 13:20
#10 RE:Kettenschutz antworten

In Antwort auf:
Öleinfüllschraube

...also ich habe auch eine neue Öleinfüllschraube - von Bruno - die ist aber nix für Euch - denn - Die ist viel zu schön für Euch Banausen

@Hübi: Du kannst sie Dir eh nicht leisten!

@Duck: Freu mich schon aufs WE Wann wirst Du da sein???



..................................

Was man haben kann an blauen Himmel
Wind und Mensch, reicht nicht einmal zur Not -
Und auch dieses kriegen nur die Lümmel
Und es reicht nicht und wird schnell zu Kot.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.939

16.08.2004 13:24
#11 RE:Kettenschutz antworten

Servus Paddy,

ich hoffe dass ich ein bischen früher rauskann, werd hoffentlich gegen 6e eintrudeln.
Ihr wisst ja, wie immer, bitte ne Flsche eiskaltes Bier an der Tür gegen 6 Uhr bereitstellen

Ducky

Patrick Offline



Beiträge: 431

16.08.2004 13:28
#12 RE:Kettenschutz antworten


@Duck:
Habe beim Motorradreffen in Geiselwind einen Rockabilly - Kumpel von Dir getroffen. Er sprach mich an, dass er auch einen kennt mit einer W -650 mit so einem Tank

..................................

Was man haben kann an blauen Himmel
Wind und Mensch, reicht nicht einmal zur Not -
Und auch dieses kriegen nur die Lümmel
Und es reicht nicht und wird schnell zu Kot.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.939

16.08.2004 13:47
#13 RE:Kettenschutz antworten

Weist Du noch, wie der werte Kollege hieß?

Patrick Offline



Beiträge: 431

16.08.2004 20:53
#14 RE:Kettenschutz antworten


Ne kann ich nicht sagen - schwarze Haare - ca Ende 30??? Bischen Bayrischer Dialekt...


..................................

Was man haben kann an blauen Himmel
Wind und Mensch, reicht nicht einmal zur Not -
Und auch dieses kriegen nur die Lümmel
Und es reicht nicht und wird schnell zu Kot.

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

16.08.2004 21:06
#15 RE:Kettenschutz antworten

In Antwort auf:
schwarze Haare - ca Ende 30??? Bischen Bayrischer Dialekt...

Rudolph Mooshammer???
(naja Ende 30 ist zumindest seinen Versuch wert)



---------------------------------------------------------
Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

Seiten 1 | 2
Wer wars? »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen