Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 545 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
keulemaster Offline




Beiträge: 4.901

20.05.2003 11:56
PREIS Gunfighter & Lady Sitzbank antworten

könnte man eigentlich den preisunterschied zwischen USA und Deutschland bei der Gunfighter Sitzbank ausnützen ?

USA: 349 Dollar
D: 489 Teuro

Unterschied 140 Teuro wenn währung 1:1
Da wir auch noch einen wechselkurs von 1:1,17 haben

wäre doch das auch noch zu unserem Vorteil..

gibts da Probleme mit dem Zoll oder wie läuft das ?

ist es überhaupt möglich sowas zu bestellen?

wer hat Erfahrungen mit Übersee bestellungen ?

Sammelbestellung ?

besten dank, für antworten.
_________________________________________________
W650
BJ:1999 / mitte Mai'03 ca. 9000 km
Fahrgestellnr.: 3623

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.869

20.05.2003 12:18
#2 RE:PREIS Gunfighter & Lady Sitzbank antworten

die frage ist eigendlich viel mehr : wer soll sich das sofa auf die W montieren ...


lieber 3 sec. ein Angsthase
als ein Leben lang tot

hum Offline




Beiträge: 1.185

20.05.2003 12:27
#3 RE:PREIS Gunfighter & Lady Sitzbank antworten

Moin,
die Frage ist including Tax? shipping?
und denn kommt noch der Zoll ca 15%

Kann sich rechnen, muss aber nicht.

Uli

Entropie erfordert keine Wartung!

Pupsi Offline



Beiträge: 2.569

20.05.2003 12:49
#4 RE:PREIS Gunfighter & Lady Sitzbank antworten

Der Versand ist nicht teuer - es kommt darauf an wie das Paket deklariert wird und ob man "Glück" beim Zoll hat.
Man kann es daher nicht mit Bestimmtheit sagen.
Ich habe bislang immer Glück mit Waren aus den USA gehabt.
Ware war als Muster deklariert und ist ohne irgendwelche Zollprobleme angekommen.
Die Rechnung solte daher nicht im Paket liegen !
Wenn man Pech hat wird eine Kontrolle gemacht und man muss Zoll bezahlen. Schau doch mal bei Ebay in den Ebay-Foren (Cafes) nach - da wird immer heiß darüber diskutiert.

Stefan (FFM) Offline



Beiträge: 395

20.05.2003 12:56
#5 RE:PREIS Gunfighter & Lady Sitzbank antworten

Auch interessant wäre es doch mal zu wissen, wie diese grossen Preisunterschiede zustande kommen.

Das ganze erinnert mich ein wenig an die Mineralölindustrie: Ist der Dollar teuer, steigen die Benzinpreise umgehend aus angeblich diesem Grund.

Ist der Dollar - wie zur Zeit - im Keller, ist der Umkehrschluss keinesfalls gegeben.

Merkwürdig, oder?

Matthias.k Offline



Beiträge: 7

20.05.2003 13:09
#6 RE:PREIS Gunfighter & Lady Sitzbank antworten

Also ich würde mir eine Rechnung mit einem Betrag kleiner 100$ mitschicken lassen.
Wenn das dann am Zoll ist und Du eine Aufforderung bekommst es dort abzuholen, dann rufst Du dem Zollbeamten an und sagst, du hättest keine Zeit wegen dem Kleinkram vorbeizukommen. Daraufhin wird der Zollbeamte mit deiner Zustimmung das Päcket öffnen und feststellen, daß es sich um einen Warenwert kleiner 100 $ handelt und die Ware mit dem Vermerk vom Zoll geöffnet an dich weiterleiten.
Einfacher geht es noch wenn du gleich eine Spedition mit dem Transport und den Zollkram beauftragst ( Warenwert kleiner 100€ )
Wenn du dann aber die Versandkosten und die Auslandsüberweisung rechnest, dann kannst Du dir das Ding gleich in Deutschland kaufen.
Gruß
Matthias

Toni Offline




Beiträge: 1.692

20.05.2003 13:20
#7 RE:PREIS Gunfighter & Lady Sitzbank antworten

ich lass mir öfters was schicken von ausserhalb der EU und der Zoll macht die meisten Vorteile zunichte. Nur mal als Beispiel (stimmt nicht ganz)

Warenwert 349.- usd
Warenwert 315 eu
Transport 40 eu
Zoll 10% aus 355 35,50
EUST 16% aus 315 50,40

= 440,90 und scheibenkleister der Vorteil (fast) ist weg .........


greetz

ich will eine TR 250 haben .....

Manne_DD Offline



Beiträge: 686

20.05.2003 16:13
#8 RE:PREIS Gunfighter & Lady Sitzbank antworten

Bekommt man die MwSt. von den USA nicht zurückerstattet bei Ausfuhr, da ist es doch in jedem Bundesland anders oder verwechsel ich das was??

Manne

DiSt Offline



Beiträge: 237

20.05.2003 17:18
#9 RE:PREIS Gunfighter & Lady Sitzbank antworten

In Antwort auf:
Bekommt man die MwSt. von den USA nicht zurückerstattet bei Ausfuhr, da ist es doch in jedem Bundesland anders oder verwechsel ich das was??

In der Tat, da verwechselt du was. Die Sales Tax ist in jedem Staat anders, gilt aber nur für Bewohner eben dieses Staates (wenn ein Versandhandel seinen Sitz z.B. in Kansas hat, müssen nur Einwohner von Kansas die Sales Tax zahlen). Die 16% sind Einfuhrumsatzsteuer, sozusagen der Ersatz für die Mehrwertsteuer.

-Dieter

keulemaster Offline




Beiträge: 4.901

20.05.2003 17:45
#10 RE:PREIS Gunfighter & Lady Sitzbank antworten

also die einzige besser möglichkeit fällt mir ein:

jemand der in USA urlaub macht, der kaufts dort, und nimmt es einfach mit. punkt aus..

AHEM !! Fährt heuer jemand USA ??
_________________________________________________
W650
BJ:1999 / mitte Mai'03 ca. 9000 km
Fahrgestellnr.: 3623

Toni Offline




Beiträge: 1.692

20.05.2003 20:20
#11 RE:PREIS Gunfighter & Lady Sitzbank antworten

als Antwort auf deine Frage: die US Preise sind immer netto OHNE sales tax abgegeben. Bei Export (auch in einen anderen US Bundesstaat) fällt sie nicht an.


greetz

ich will eine TR 250 haben .....

Hausnummer »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen