Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 4.380 Mitglieder
1.268.471 Beiträge & 36.198 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Niedrige DrehzahlenDatum07.01.2004 22:04
    Foren-Beitrag von Heizer im Thema

    Hallo,

    hier ein Tip aus dem Motorenbau: Grundsätzlich erzeugen niedrige Drehzahlen sehr hohen Verschleiss auf den Nockenspitzen der Nockenwellen. Für die Kurbelwellenlager ist das auch nicht das beste. Unter 3000 sollte man Vollgas möglichst vermeiden.

    mfg

    Gerhard

  • VergaservereisungDatum16.11.2003 17:18

    Hallo,

    was gibts eigentlich neues von der Nachrüstaktion. Gestern hatte ich es wieder. Luft ca. 5°C leichter Nebel, zwischen Standgas und 2000/min lief nur ein Zylinder.

    mfg

    Gerhard

  • GabelölDatum16.11.2003 17:15
    Foren-Beitrag von Heizer im Thema

    Hallo,

    Ich hatte bis zu Ölwechsel 15W20 (für Monoshocks) und ca. 70 ml mehr je Seite, jetzt original Kawasaki aber 55 ml mehr je Seite. Die Ölviskosität bring fast nichts aber das kleinere Luftpolster macht die W erst fahrbar.

    mfg

    Gerhard

  • Rückblick EFTDatum08.07.2003 20:57
    Foren-Beitrag von Heizer im Thema

    Hallo,

    auch von mir nochmals vielen Dank an Paul und Thierry. Die Tour war absolute Spitze - Ich habe immer noch Profil in der Mitte meines Hi-Reifens. Den Trick zeigen wir den Daheimgebliebenen bei der nächsten ..FT.

    mfg

    wünscht der Heizer

  • ReifenqualitätDatum02.07.2003 21:14
    Foren-Beitrag von Heizer im Thema

    Hallo,

    Hier meine Erfahrungen über 12.000 km.

    gesamt :
    1. Dunlop TT100
    2. ..
    XX. Bridgestone Accolade


    regen :
    1. TT 100
    2. ..
    3. ..
    XX. Acco

    trocken :
    1. TT 100
    2. ..
    XX. Acco

    shimmy :
    nicht festgestellt

    geradeauslauf :
    TT 100 bei allen Geschwindigkeiten (bis 180) am besten

    langlebigkeit :
    Bei meiner Fahrweise keine großen Unterschiede

    mfg

    Gerhard


  • Hinterrad ausrichtenDatum02.07.2003 21:08
    Foren-Beitrag von Heizer im Thema

    Hallo,

    mit dieser Methode kannst Du die Fertigungstoeranzen des restlichen Rahmens nicht berücksichtigen. Dann reicht auch die Zählmethode aus. Der mögliche Einstellfehler (Versatz zwischen vorn und hinten) ist vergleichbar groß.

    mfg

    Gerhard

  • Jetzt hat's Eurobike erwischtDatum02.07.2003 20:54
    Foren-Beitrag von Heizer im Thema

    Hallo,

    ich habe 1988 mal einiges bei HG bestellt. Die DID HD Kette(HD=heavy duty=für hohe Beanspruchung) hielt noch nicht einmal 6000km im Fettkettenkasten meiner Morini 500T. Auf der letzten Fahrt nach Brünn hatte sie sich so weit gelängt, daß es mir fast das Motorgehäuse zerschlagen hat. Seitdem kaufe ich bei lokalen Händler, sofern diese Öffnungszeiten für die arbeitende Bevölkerung haben. Da dies nicht so sehr viele sind bestelle ich mittlerweile fast alles bei Louis. Bis jetzt war alles ok.

    mfg

    Gerhard

  • Hinterrad ausrichtenDatum30.06.2003 20:50
    Foren-Beitrag von Heizer im Thema

    Hallo,

    ich spreche von Fertigungstoleranzen. Diese waren in den 80er Jahren besonders bei den Japanern recht groß. Steuerkopfwinkel mit +- 2° waren die Regel; Seitenversatz zwischen Vorderrrad und Hinterrad von mehreren Zentimetern bei exakt gleich eingestellten Kettspannern ebenso. Seinerzeit hat man den neuen Rahmen einer Z750 Rahmen(erste 750er 4-Zyl.) auf eine Richtlehre gesetzt und festgestellt das dies eigentlich ein Unfallrahmen sein müsste.
    Seitdem mache ich die Spureinstellung und -prüfung wie bereits beschrieben.

    mfg

    Gerhard

  • Zusammenspiel der Federn vorne/hintenDatum29.06.2003 13:13
    Foren-Beitrag von Heizer im Thema

    Hallo,

    es kann alles mögliche sein:

    1. Luftdruck zu hoch zu niedrig
    2. Zu viel/zu wenig Gabelöl
    3. Abgefahrene Reifen
    4. Hoher Lenker
    5. Flatternde Bekleidung
    6. Spurfehler - siehe Kettenspannen
    7. Stossdämpfer unterschiedlich eingestellt
    .
    .
    .

    mfg

    Gerhard

  • Hinterrad ausrichtenDatum29.06.2003 13:08
    Foren-Beitrag von Heizer im Thema

    Hallo Werner,

    bei Gross-Serienprodukten ist das graue Theorie. Mach mal den Test mit der Latte.

    mfg

    Gerhard

  • EFT-Teilnehmer aus dem WestenDatum29.06.2003 10:23
    Foren-Beitrag von Heizer im Thema

    Hallo,

    habe ich was verpasst. Wo ist der Treffpunkt?

    mfg

    Gerhard

  • Hinterrad ausrichtenDatum29.06.2003 10:18
    Foren-Beitrag von Heizer im Thema

    Hallo,

    ich verwende eine Holzlatte, die ich parallel zum Boden an den Hinterreifen anlege. Das Vorderrad wird dann so ausgerichtet, daß es parallel zur Latte steht. Dann messe ich den Abstand zwischen Latte und Vorderrad. Da die Latte krumm sein könnte wiederhole ich die selbe Prozedur auf der anderen Fahrzeugseite, wobei exakt die selbe Stelle und Seite der Latte zum Fahrzeug liegen muss. Der Abstand am Vorderrad muss der selbe sein. Ihr werdet staunen was dabei herauskommt: In der Regel müssen die Kettenspanner neu eingestellt werden. So erkennt man die Fertigungstoleranzen.

    mfg

    Gerhard

  • SpielverderberDatum29.06.2003 10:04
    Foren-Beitrag von Heizer im Thema

    Hallo,

    ich bin bekennender Nippelschleifer. Und gerade deshalb lasse ich beim fahren mein Hirn eingeschaltet. Es ist für mich selbstverständlich in jeder Fahrsituation noch Reserven zu haben. In der Gruppe halte ich meine Position und achte auf die langsamer fahrenden.
    Niemand der langsamer fährt ist ein Spielverderber!
    Wenn ich alleine fahre sind die langsamer fahrenden für mich bewegliche Hindernisse, die ich (für alle gefahrlos) überhole.

    mfg

    Gerhard

  • umfage zum reifenverschleißDatum20.06.2003 20:42
    Foren-Beitrag von Heizer im Thema

    Hallo Jörg,

    warum fragst Du nur nach Hinterreifen? Speziell beim Accolade hatte ich einen extremen Verschleiss vorne.

    mfg

    Gerhard

  • EINE IDEE:Datum20.06.2003 20:40
    Foren-Beitrag von Heizer im Thema

    Hallo,

    das ist eine tolle Idee. Allerdings geht bei mir vermutlich keiner der angebotenen Termine: Ende Juli / Anfang August Urlaub, dann am 23/24.08 eine Familienfeier.

    mfg

    Gerhard

  • ...SPÄT - FOLGEN......Datum15.06.2003 19:39
    Foren-Beitrag von Heizer im Thema

    Hallo Paul,

    gute Besserung bis zur EFT.

    mfg

    Gerhard

  • EFT-Teilnehmer aus dem WestenDatum14.06.2003 14:46
    Foren-Beitrag von Heizer im Thema

    Hallo Markus,

    das hört sich interssant an. Ich habe ca. 150-180km bis Pirmasens und brauche je nach Fahrtstrecke ca. 2,5 h. Schlag mal einen Treffpunkt und Uhrzeit vor.

    mfg

    Gerhard

  • SchmerzFREIES sitzen - SitzbankDatum11.06.2003 20:26
    Foren-Beitrag von Heizer im Thema


    Hallo,

    die Querrippe auf der Oberseite der Sitzbankschale kann nach entfernen des Bezuges und des Schaumstoffpolsters sehr einfach mit einer Säge entfernt werden. Ich habe dies bereits gemacht. Da ich noch weitere Änderungen machen will, bin ich damit noch nicht gefahren. Eine verringerte Schmerzentwicklung ist auf jeden Fall zu erwarten.

    mfg

    Gerhard

  • flachgelegt...Datum11.06.2003 20:17
    Foren-Beitrag von Heizer im Thema

    Hallo,

    ich wünsche Euch gute Besserung.

    mfg

    Gerhard

  • Thema von Heizer im Forum Allgemeines Forum

    Die Adresse war falsch angeklickt.

    Hallo, ich bin heute wieder gut gelandet. In Japan (Tokio und Osaka) sieht man die W 650 fast noch seltener als bei uns. Dafür sieht man in Tokio eine ganze Menge Duc's von KöWe über Monster bis 998. W-650 Prospekte habe ich keine bekommen, da die Reise auch mit einer Messe (Standdienst und technische Besprechungen) verbunden war. Auffallend war daß mindestens die Hälfte aller Zweiräder, jede Menge Roller, andere Schalldämpfer montiert hat. Das scheint die Polizei jedoch überhaupt nicht zu interessieren.

    mfg Gerhard

Inhalte des Mitglieds Heizer
Seite 3 von 4 « Seite 1 2 3 4 Seite »
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen