Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 234 Antworten
und wurde 3.944 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 16
der W Jörg Offline




Beiträge: 28.828

07.12.2017 10:50
Die rechte mischpoke ... antworten

regt sich mal wieder grundlos auf und merkt mal wieder nicht, dass alleine ihr denken und handeln der wahre Untergang des Abendlandes sind ..

https://web.de/magazine/panorama/berlin-...lplatz-32686700

http://www.tagesspiegel.de/berlin/neukoe...f/20540382.html

http://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin...z/20679314.html

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

claudia Offline




Beiträge: 16.001

07.12.2017 11:22
#2 RE: Die rechte mischpoke ... antworten

Ist es eigentlich rechtens, die Rechten mit einem jiddischen Wort zu belegen?

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---
Neuerdings Zwölfe mit Zurr, Plöpp, doing, doing, doing

Buy a W and get FRIENDS for free

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.828

07.12.2017 11:24
#3 RE: Die rechte mischpoke ... antworten

da es in israel durchaus nicht wenige rechte jüdische Hardliner gibt, geht das problemlos ...

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 9.857

07.12.2017 11:28
#4 RE: Die rechte mischpoke ... antworten

Eins so beschissen wie das andere.

Gruß
Monti

Laut Statistik sind 98,56 % der Statistiken erstunken und erlogen!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.610

07.12.2017 12:02
#5 RE: Die rechte mischpoke ... antworten

Alle Extremisten in die Tonne!
Die Deutschen lernen einfach nichts aus der Vergangenheit

"Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen"

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.828

07.12.2017 13:28
#6 RE: Die rechte mischpoke ... antworten

Zitat von Duck Dunn im Beitrag #5

Die Deutschen lernen einfach nichts aus der Vergangenheit


das ist jetzt aber auch ein "klein wenig" verallgemeinernt - und ein wenig fühle ich mich durch diese Aussage auch zu unrecht angegriffen

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.610

07.12.2017 13:28
#7 RE: Die rechte mischpoke ... antworten

wieso?

"Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen"

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.828

07.12.2017 13:33
#8 RE: Die rechte mischpoke ... antworten

weil ich auch deutscher bin und somit durchaus zu "Die Deutschen" gehöre, man mir aber sicher nicht den Vorwurf machen kann ich, das ich die "tausend Jahre" zwischen 1933 und 1945 verklähre oder verdränge

das ich in dem zusammenhang einiges zu eng sehe wurde mir allerdings schon mehr als einmal vorgeworfen


können wir uns auf "einige Deutsche" einigen???

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

Maggi Offline




Beiträge: 36.829

07.12.2017 14:47
#9 RE: Die rechte mischpoke ... antworten

Zitat
können wir uns auf "einige Deutsche" einigen???


Und zum Glück ist es ja (noch) der weitaus kleinere Teil, er schreit nur mehr rum, dann sieht es aus, als wären es alle.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Grisi Offline




Beiträge: 593

07.12.2017 15:05
#10 RE: Die rechte mischpoke ... antworten

wäre ja echt schön wenn die Braunen nur rumschreien würden, aber leider bleibt es dabei nicht, alleine 2016 gab es mehr als 3500 Angriffe auf Flüchtlinge und Unterkünfte.

Und jeder der mitschreit animiert die Gewalttäter zu weiteren Taten, nach dem Motto "das ist Volkes Wille"

Grüße
Grisi

Nisiboy Offline




Beiträge: 4.622

07.12.2017 15:19
#11 RE: Die rechte mischpoke ... antworten

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

EstrellaMax Offline




Beiträge: 866

07.12.2017 16:06
#12 RE: Die rechte mischpoke ... antworten

http://www.kostenlose-urteile.de/OLG-Ham...g.news22702.htm

edit Jörg, einfach mal dein "fett-machen" weg lassen, dann klappt es auch mit dem link

Auch das ist religiöser Fanatismus übelster Art.

Da werden seit dem Jahr 325 n.d.Z. die Märchen aus 1001Nacht der "Paulaner-Sekte" als Staatsdogma den Menschen aufs Auge gedrückt. Ich halte da die Variante mit Brian noch eher für glaubhaft.

Aber das ist halt die Krux mit allen Religionen:
Die guten Ansätze und Anteile werden stets durch "Alleinvertretungsansprüche", Intoleranz und Verfolgung anderer mit Füßen getreten.

Für mich Glaube für jeden wie er will, Unterdrückung nein.

Manfred

Maggi Offline




Beiträge: 36.829

07.12.2017 16:10
#13 RE: Die rechte mischpoke ... antworten

Der Link funktioniert nicht.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

EstrellaMax Offline




Beiträge: 866

07.12.2017 16:11
#14 RE: Die rechte mischpoke ... antworten

Schon wieder nicht? Habe den extra runtergeladen und mit Link angeklickt.

Manfred

Buggy Offline




Beiträge: 17.764

07.12.2017 16:14
#15 RE: Die rechte mischpoke ... antworten

Zitat von der W Jörg im Beitrag #1
regt sich mal wieder grundlos auf und merkt mal wieder nicht, dass alleine ihr denken und handeln der wahre Untergang des Abendlandes sind ..

https://web.de/magazine/panorama/berlin-...lplatz-32686700

http://www.tagesspiegel.de/berlin/neukoe...f/20540382.html

http://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin...z/20679314.html




Was für ein Schwachsinn ist das denn?
Spinnen die Berliner?

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

Niedersachsen first!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 16
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen