Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 107 Antworten
und wurde 5.421 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Serpel Online




Beiträge: 40.957

06.10.2017 21:13
#76 RE: W800 Drag race Projekt... antworten

Ich denke, die Zeit stimmt nicht. Die Strecke haben wir ja schon von einer achtel Meile auf 160 Meter verkürzt. Obwohl es vielleicht auch nur 150 Meter sind.

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

schlachtwerk Offline



Beiträge: 776

07.10.2017 23:36
#77 RE: W800 Drag race Projekt... antworten

Was ich dann nicht verstehe, das ich einen offiziellen timeslip für eine echte 1/8 meile mit 5,6 und 178 km/h habe.
Offizielle zeitmessung in hockenheim.
Zeit ist netto fahrzeit, rt bereinigt
4,8 s sind also für 42m weniger unmöglich?
Und zur s1000:
Das teil ist am anfang eine luftpumpe vom beschleunigen her, wie geschrieben, die 60 fuss lege ich 1,2 sekunden schneller zurück. Der tr1 geht halt hintenrum einfach der dampf aus, und irgendwann spielt die aerodynamik doch eine rolle...

Serpel Online




Beiträge: 40.957

08.10.2017 10:11
#78 RE: W800 Drag race Projekt... antworten

Auch das hab ich mal durchgerechnet und ein Bildchen geplottet. Eine Anfangsbeschleunigung von 25 m/s^2 ist zwar sehr hoch, aber bei deinem Dragster wohl realistisch. Eine Zeit von knapp 1.5 Sekunden von null auf Hundert erscheint mir zwar immer noch extrem, aber das kann jeder für sich selbst beurteilen.

Die mathematische Aufgabe ist die: Du musst eine (rote) Kurve finden, deren Flächeninhalt bis zum senkrechten Abschluss bei t (mal 3.6) dem Funktionswert der grünen Kurve an der Stelle t entspricht. Und dieses wiederum so, dass der Flächeninhalt der grünen Kurve bis zum senkrechten Abschluss bei t (geteilt durch 3.6) dem Funktionswert der blauen Kurve an der Stelle t entspricht. Und das ganze wiederum so, dass die grüne Kurve bei t=5.6 den Wert 178 aufweist und die blaue Kurve den Wert 202.

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 TR1 Hockenheim.jpg 
3-Rad Online



Beiträge: 30.121

08.10.2017 10:29
#79 RE: W800 Drag race Projekt... antworten

Zitat
Du musst eine (rote) Kurve finden, deren Flächeninhalt bis zum senkrechten Abschluss bei t (mal 3.6) dem Funktionswert der grünen Kurve an der Stelle t entspricht.





Ich denke bei diesem Thema sind Kurven genau das was man gar nicht braucht. Da geht es um Geraden.

Serpel Online




Beiträge: 40.957

08.10.2017 13:51
#80 RE: W800 Drag race Projekt... antworten

Man kann’s auch umgekehrt formulieren: Der Funktionswert der grünen Kurve an der Stelle t (geteilt durch 3.6) ist die Steigung der Tangente der blauen Kurve an dieser Stelle. Entsprechendes gilt für die rote und die grüne Kurve. Diese Formulierung ist einfacher zu verstehen (oder nachzuvollziehen), weil es eine lokale Eigenschaft ist.

Aber vermutlich verstehst du das ebenso wenig wie die Formulierung mit dem Flächeninhalt.

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

3-Rad Online



Beiträge: 30.121

08.10.2017 16:38
#81 RE: W800 Drag race Projekt... antworten

Die Frage ist ja, wer jetzt hier was nicht verstanden hat.

voller Offline




Beiträge: 2.610

12.10.2017 07:03
#82 RE: W800 Drag race Projekt... antworten

Formel hin, Formel her, wenn man am Ende der Renndistanz vorne liegt hat man gewonnen.

Der Burt hat auch nicht gerechnet außer beim Aufbau seines Motors und dann hat er Gummi gegeben.https://www.youtube.com/watch?v=3bu9dGRQvJY

Ich denke mal das der Dragster mit W- Motor vom Thomas, wie schon die TR 1 eine Granate wird.

Mein Motorrad wäre auch eine Granate, wenn ich nur irgendwie an eine Sitzbankabdeckung aus GFK für meine Schlachtwerksche Sitzbank kommen könnte.

Da war doch mal was

Ich wünsche allen Beteiligten viel Erfolg bei dem Projekt, Volla.

schlachtwerk Offline



Beiträge: 776

24.10.2017 16:16
#83 RE: W800 Drag race Projekt... antworten

Sodele, die neuen Räder sind fertig..
Vorne 1,60x18 auf KTM EXC Nabe mit 2,5-18er Heidenau Reifen. Achse 20mm hohlgebohrt. Gewicht vorderrad mit Reifen und 320er Scheibe deutlich unter 7kg, nur Felge 2950g.
Hinten 3,50x18 auf KTM 690 SMC Nabe mit Ruckdämpfung, Reifen M&H vintage drag slick... Gewicht 12,3kg.

Gabel W650 750mm gekürzt, in LSL Gabelbrücken, ein Support von LSL.

neuernick Offline




Beiträge: 1.931

24.10.2017 17:28
#84 RE: W800 Drag race Projekt... antworten

--
volki

Freie Bahn durch Marzipan...

https://www.youtube.com/watch?time_continue=78&v=Hbd1oGFl7sE

Falcone Offline




Beiträge: 96.127

24.10.2017 17:41
#85 RE: W800 Drag race Projekt... antworten

Der Rahmen sieht ja schon schön leicht aus

Grüße
Falcone

neuernick Offline




Beiträge: 1.931

24.10.2017 18:15
#86 RE: W800 Drag race Projekt... antworten

Viel zu schwer,

da kann man noch gewicht sparen :P

--
volki

Freie Bahn durch Marzipan...

https://www.youtube.com/watch?time_continue=78&v=Hbd1oGFl7sE

schlachtwerk Offline



Beiträge: 776

24.10.2017 18:20
#87 RE: W800 Drag race Projekt... antworten

so etwas einfacher

Sprinter7 Offline




Beiträge: 2.241

25.10.2017 07:13
#88 RE: W800 Drag race Projekt... antworten

Ein schönes Laufrad... So nahm damals alles seinen Anfang...! draisine.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß!
Sprinter

neuernick Offline




Beiträge: 1.931

25.10.2017 08:39
#89 RE: W800 Drag race Projekt... antworten

auf jedenfall wird das die W mit eine SEHR dicken achse.

--
volki

Freie Bahn durch Marzipan...

https://www.youtube.com/watch?time_continue=78&v=Hbd1oGFl7sE

Falcone Offline




Beiträge: 96.127

25.10.2017 08:56
#90 RE: W800 Drag race Projekt... antworten

Achse oder Buchse?

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen