Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 231 mal aufgerufen
 TÜV/DEKRA
Menn Offline



Beiträge: 48

26.04.2017 19:32
TÜV in Spanien antworten

Hallo,
war gestern mal wieder beim TÜV (IVT). Die haben so einen spezielle Prüfrolle für Bremsen und Lenkkopflager. Ist nicht mein Ding.
Habe den Ing. gefragt,ob er mein Motorrad für mich durch die Prüfung fahren könnte.
Kein Problem,ich sollte am Ausgang warten.
Nach einer gewissen Zeit kam mein Prüfer mit W650 zur Parkbucht.
Alles bestens,bis auf den Seitenständer,der müsste im ausgeklaptem Zustand die Zündung unterbrechen.
Auf meine Zusage,das ich das in Ordnung bringen werde,bekam den TÜV bis 2019.
Habe bis gestern gar nicht gewusst,was für ein modernes Krad ich besitze.
LG

Soulie Offline




Beiträge: 25.034

26.04.2017 19:38
#2 RE: TÜV in Spanien antworten

Der Ständer unterbricht nicht die Zündung.
Aber wenn du einen Gang einlegst, dann tritt der Ständerschalter in Aktion.

w-paolo Offline




Beiträge: 21.902

27.04.2017 00:02
#3 RE: TÜV in Spanien antworten

Da sieht man mal wieder, wie wichtig der Schalter am Ständer sein kann.

Pablo .

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Menn Offline



Beiträge: 48

27.04.2017 01:16
#4 RE: TÜV in Spanien antworten

vielen Dank,werde bei der nächsten Tour das ausprobieren.

Falcone Offline




Beiträge: 94.936

27.04.2017 09:19
#5 RE: TÜV in Spanien antworten

Genau, @Menn, da hat der Prüfer Unrecht gehabt (und Soulie Recht). Sonst könntest du den Motor ja nicht laufen lassen, wenn die W auf dem Seitenständer steht.
Zum Überprüfen Seitenständer draußen lassen, Motor starten und ersten Gang einlegen. Wenn du nun die Kupplung los lässt, muss der Motor ausgehen. Dann ist alles in Ordnung.

Grüße
Falcone

Menn Offline



Beiträge: 48

28.04.2017 09:27
#6 RE: TÜV in Spanien antworten

Falcone,
danke für die ausführliche Beschreibung,benutze den Seitenständer so gut wie nie,bin ein Gebrannter was Seitenständer betrifft bei einem anderen Krad.
Was mein Anliegen war,das für meine Untersuchung ja 2 Leute vom TÜV notwendig waren,der eine auf der W und der andere macht die Prüfung,
und das alle für unter 20€.
In Deutschland gehe ich immer nur zur Werkstatt,und da macht Der Prüfer alles im Fahrversuch.
Aber auf der Rolle,das macht kein Spass,wenn man da hin und her bewegt wird.

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen