Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.203 Antworten
und wurde 65.454 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 147
Serpel Offline




Beiträge: 41.315

25.11.2015 12:01
Lügenpresse ... antworten

Hab aus aktuellem Anlass gerade mal nach dem russischen Flieger gesucht, den die Türken über türkisch/syrischem Grenzgebiet abgeschossen haben. Dabei bin ich auf folgende Bilderserie gestoßen: Türkei schießt russischen Kampfjet ab

So. Dann hab ich mal (nur zum Spaß) das Datum eingeschränkt und bin auf folgende Bilderserie gestoßen: Smoke rises as a result of fighting between the Syrian army and rebels over the control of the border crossing of Quneitra on Israeli-occupied the Golan Heights, on Aug. 27, 2014.

Jetzt frage ich mich natürlich: Wenn ich rein zufällig bei der erstbesten Kontrolle auf derartig leichtfertigen Umgang gewisser Medien mit der Wahrheit stoße, wie sieht das erst in Bereichen aus, die sich dem öffentlichen Zugriff von Google et al. entziehen?



Gruß
Serpel

Serpel Offline




Beiträge: 41.315

25.11.2015 12:14
#2 RE: Lügenpresse ... antworten

Der russische Kampfjet ist also über den Golan-Höhen erwischt worden, hahaha ...

Gruß
Serpel

knorri Offline



Beiträge: 1.425

25.11.2015 12:21
#3 RE: Lügenpresse ... antworten

Du erwartest doch nicht wirklich, dass zu jeder Nachricht das wahre Bild geliefert wird, oder?
Dafür gibt es doch Nachrichtenagenturen, wo man als Journalist Bilder und Texte oder beides kaufen kann.

So, oder so ähnlich, wird die Absturzstelle ausgesehen haben. (Abb. kann vom eigentlichen Produkt abweichen......)

Knorri

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 10.267

25.11.2015 12:22
#4 RE: Lügenpresse ... antworten

Serpel,

deine Links zeigen bei mir nur die Schweizer Google Startseite.


Gruß
Monti

--------------------------------------------------
"L’État, c’est moi! (Der Staat bin ich!") Sonnenkönig Ludwig, aber was der kann, kann ich schon lange...

Serpel Offline




Beiträge: 41.315

25.11.2015 12:24
#5 RE: Lügenpresse ... antworten

Zitat von knorri im Beitrag #3
Du erwartest doch nicht wirklich, dass zu jeder Nachricht das wahre Bild geliefert wird, oder?

Doch, das würde ich eigentlich schon erwarten. Bin ich jetzt altmodisch?

Und ich unterstelle mal, dass die westlichen Medien behaupten, der russische Kampfjet habe türkisches Hoheitsgebiet verletzt. Auch wenn er das in Wahrheit nicht gemacht hat. (Ich wollte nämlich herausfinden, wo der Flieger genau runtergekommen ist, um auf den ungefähren Ort des Abschusses zu schließen. Aber vom Golan bis zur Türkei ist weit.)

Gruß
Serpel

mannausH ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2015 12:36
#6 RE: Lügenpresse ... antworten

kannst du das genauer erklären?
verstanden hab ichs so: du bist auf google bildersuche gegangen und bist erstaunt darüber das nicht alle bilder die dir angzeigt werden auch tatsächlich die absturzstelle zeigen?
leider kann ich deine google ergebnisse nicht aufrufen.

****************************************************
Whatever it is it´s better in the wind.
****************************************************
****************************************************

EL LOBO Offline




Beiträge: 3.262

25.11.2015 12:40
#7 RE: Lügenpresse ... antworten

Zitat von knorri im Beitrag #3
Du erwartest doch nicht wirklich, dass zu jeder Nachricht das wahre Bild geliefert wird, oder?



Dann sollte es aber dabei stehen, zB ... so wie hier
Gruß LOBO

---------------------------------------------------
I´m not old, i´m a RECYCLED Teenager

piko Offline




Beiträge: 15.839

25.11.2015 12:46
#8 RE: Lügenpresse ... antworten

Zitat von knorri
So, oder so ähnlich, wird die Absturzstelle ausgesehen haben. (Abb. kann vom eigentlichen Produkt abweichen......)


Du meinst also die Bilder in Nachrichtenmeldungen sind als eine Art "Serviervorschlag" zu verstehen ...

... dann sollten die das(wie auf der Raviolidose) aber auch draufschreiben.

piko, der diesbezüglich meinungsmäßig ganz beim Serpel ist

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Serpel Offline




Beiträge: 41.315

25.11.2015 12:55
#9 RE: Lügenpresse ... antworten



Die dpa zieht’s bereits zurück. Warum jetzt das denn?!

Gruß
Serpel

Maggi Offline




Beiträge: 37.741

25.11.2015 13:05
#10 RE: Lügenpresse ... antworten

Ob man das jetzt gleich als Lügenpresse bezeichnen soll?
Da schreiben halt alle voneinander ab und wenn der Erste gleich ein falsches Bild benutzt, dann läuft das eben durch alle anderen Publikationen, man muß schnell sein heutzutage, da ist Recherche nur hinderlich.
Ich würde das daher eher als Doofenpresse bezeichnen.

--
Blog

Serpel Offline




Beiträge: 41.315

25.11.2015 13:12
#11 RE: Lügenpresse ... antworten

Die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH ist die größte Nachrichtenagentur der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Hamburg und der Zentralredaktion in Berlin. Sie ist in etwa 100 Ländern der Welt vertreten und unterhält in Deutschland zwölf Landesdienste mit den entsprechenden Büros.[1] Die dpa hat 680 Beschäftigte, der Umsatz lag im Jahr 2014 bei etwa 88,6 Millionen Euro

Das ist kein Fehler, der "unterläuft", sondern ein "Fehler", der bewusst gemacht wurde.

Gruß
Serpel

piko Offline




Beiträge: 15.839

25.11.2015 13:13
#12 RE: Lügenpresse ... antworten

Da unterschätzt du die Medienbranche, Maggi ...
... und dein nachsichtiger Erklärungsversuch macht es doch nicht besser?!

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

mannausH ( gelöscht )
Beiträge:

25.11.2015 13:32
#13 RE: Lügenpresse ... antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #11
Die dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH ist die größte Nachrichtenagentur der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Hamburg und der Zentralredaktion in Berlin. Sie ist in etwa 100 Ländern der Welt vertreten und unterhält in Deutschland zwölf Landesdienste mit den entsprechenden Büros.[1] Die dpa hat 680 Beschäftigte, der Umsatz lag im Jahr 2014 bei etwa 88,6 Millionen Euro

Das ist kein Fehler, der "unterläuft", sondern ein "Fehler", der bewusst gemacht wurde.

Gruß
Serpel



quatsch. oder hast du belege dafür?
die "schnelle hure online". da passieren schnell solche sachen. soll ja alles kostenlos sein....recherche kostet zeit und geld.

****************************************************
Whatever it is it´s better in the wind.
****************************************************
****************************************************

Brundi Offline



Beiträge: 29.927

25.11.2015 13:42
#14 RE: Lügenpresse ... antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #9
Die dpa zieht’s bereits zurück. Warum jetzt das denn?!

Die lesen heimlich hier mit und haben gemerkt, dass wir ihnen sowas nicht durchgehen lassen.

Grüße
Brundi

EL LOBO Offline




Beiträge: 3.262

25.11.2015 13:45
#15 RE: Lügenpresse ... antworten

Zitat von mannausH im Beitrag #13



quatsch. oder hast du belege dafür?
die "schnelle hure online". da passieren schnell solche sachen. soll ja alles kostenlos sein....recherche kostet zeit und geld.


Dann wäre es schön, wenn du uns in Zukunft mit deinen ständigen "Huren-Beiträge" verschonst ...

LOBO

---------------------------------------------------
I´m not old, i´m a RECYCLED Teenager

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 147
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen