Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2.203 Antworten
und wurde 65.458 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 147
Schotte Offline




Beiträge: 20.581

25.11.2015 13:54
#16 RE: Lügenpresse ... antworten

Zitat
Ich wollte nämlich herausfinden, wo der Flieger genau runtergekommen ist, um auf den ungefähren Ort des Abschusses zu schließen. Aber vom Golan bis zur Türkei ist weit.)



Laut Zeitung von heute liegt die Absturzstelle über syrischem Gebiet, vier Kilometer von der Türkischen Grenze entfernt.

http://www.volksstimme.de/deutschland-we...it-konsequenzen


Zitat
.. dann sollten die das(wie auf der Raviolidose) aber auch draufschreiben.



Was soll denn dann da stehe? "Achtung! Wrack kann Spuren von Mensch enthalten"??

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Maggi Offline




Beiträge: 37.741

25.11.2015 13:55
#17 RE: Winterdepri ... antworten

Zitat
und dein nachsichtiger Erklärungsversuch macht es doch nicht besser?!


Habe ich das gesagt? Ich störe mich einfach an diesem ziemlich verallgemeinernden und mit rechtem Haugout behafteten Wort "Lügenpresse"

Interessant finde ich in diesem Zusammenhang, daß der Lobo und ich mal einer Meinung sind.

--
Blog

piko Offline




Beiträge: 15.839

25.11.2015 14:01
#18 RE: Lügenpresse ... antworten

Zitat
Ich störe mich einfach an diesem ziemlich verallgemeinernden und mit rechtem Haugout behafteten Wort "Lügenpresse"


Wieso, als provokanter Aufmacher kommt der Begriff doch bestens ...

... das würden die von dir verteidigten Medien nicht anders machen ...

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Nisiboy Offline




Beiträge: 4.701

25.11.2015 14:05
#19 RE: Lügenpresse ... antworten

Stephan der google-Fuchs wieder...


Dass die verschiedensten Blätter von dpa „abschreiben“, ist klar.
Unbestritten ist auch, dass dieser Text-Bild-Zusammenhang ganz großer Kokolores und sehr peinlich für die dpa ist. Ich als heute lebender Zeitungsjournalist würde das von dpa allerdings auch übernehmen, weil so eine Nachrichtenagentur nun mal als News-Quelle dient. Wenn ich mich auf die nicht verlassen kann...

Dass eine eigene Recherche für Hintergrundberichte usw. später die journalistische Spreu vom Weizen trennt, ist auch klar.

Aber „Lügen“-presse setzt für mein Empfinden voraus, dass da jemand bewusst Tatsachen verdreht. Wenn also eine Karte mit dem Absturzort manipuliert wäre o.ä., dann würde der Begriff zutreffen, ich kann hier aber nicht erkennen, was jemand mit dem falschen Bild bezwecken will (außer Geld für ein Foto verdienen). Oder was führt die dpa im Schilde und ich seh's nicht?

Wenn jemand bewusst „Lügenpresse“ als provokanten Titel schreibt, darf man sich nicht wundern, wenn diese Headline auf Wahrheitsgehalt überprüft wird.

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

Maggi Offline




Beiträge: 37.741

25.11.2015 14:08
#20 RE: Winterdepri ... antworten

Zitat
das würden die von dir verteidigten Medien nicht anders machen ...


Du meinst man kritisiert etwas und begibt sich auf das Gleiche niedrige Niveau um das zu tun.

--
Blog

EL LOBO Offline




Beiträge: 3.262

25.11.2015 16:45
#21 RE: Winterdepri ... antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #17


Interessant finde ich in diesem Zusammenhang, daß der Lobo und ich mal einer Meinung sind.


Solange du nicht mit mir tanzen willst...

Gruß LOBO

---------------------------------------------------
I´m not old, i´m a RECYCLED Teenager

Maggi Offline




Beiträge: 37.741

25.11.2015 17:26
#22 RE: Winterdepri ... antworten

...keine Angst...

--
Blog

König-Welle Offline




Beiträge: 1.808

25.11.2015 17:59
#23 RE: Lügenpresse ... antworten

Zitat von König-Welle im Beitrag RE: terror
Da gibt es ja ein aufschlussreiches Bild und ne Menge Fragen zu.
Warum werfen die Russen den Turkmenen Bomben auf den Kopf?
Warum tun sie dies seit Wochen so dicht an der türkischen Grenze und vor allem trotz angeblicher Luftraumverletzungen und entsprechenden Warnungen und Androhungen aus der Türkei, auch weiterhin?
Wie reagiert man als Türkei angemessen auf solche Provokationen, ohne das Gesicht zu verlieren. Axel hat das mit "der starke Mann (Eier!!)" ja schon auf den Punkt gebracht.

Schuss vor den Bug hätte für die angeblichen 3 km Überflug sicher gereicht, aber das Manöver kennt so eine Sidewinder nicht.
Jedenfalls wird die Anzahl der Flugzeuge in diesem kleinen Areal jetzt noch deutlich ansteigen, da die Russen sicher Abfangjäger entsenden werden. Die Gefahr der Eskalation steigt ja bekanntlich mit der Systemdichte. Das könnte eine spannende Woche werden.



Da ist er runter

Feldweg-Streuner *erfahr dir die Welt*
"Der Preis der Freiheit ist stetige Wachsamkeit."
Thomas Jefferson vs. John Philpot Curran

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 10.267

25.11.2015 18:42
#24 RE: Lügenpresse ... antworten

Ich erkenne mich gar nicht wieder, denn ich bin einmal der Auffassung vom El Lobo!

(Also nicht nur das Tanzen betreffend! Das beste "Feindbild" nutzt halt rein gar nix, was ja auch gut so!)


Gruß
Monti

--------------------------------------------------
"L’État, c’est moi! (Der Staat bin ich!") Sonnenkönig Ludwig, aber was der kann, kann ich schon lange...

Caferacer59 Offline




Beiträge: 6.155

25.11.2015 19:22
#25 RE: Lügenpresse ... antworten

Hier die wahren Bilder!

Wenns nicht rockt, isses fürn Arsch!

König-Welle Offline




Beiträge: 1.808

25.11.2015 19:26
#26 RE: Lügenpresse ... antworten

Und Hier aus Sicht der türkischen F16 Besatzungen.
F-16 HUD forward view

Jetzt werdet ihr verstehen,
die mussten schießen.

Feldweg-Streuner *erfahr dir die Welt*
"Der Preis der Freiheit ist stetige Wachsamkeit."
Thomas Jefferson vs. John Philpot Curran

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 10.267

25.11.2015 20:13
#27 RE: Lügenpresse ... antworten

K-W,

die fliegen mit "Doppeldeckern"?


Gruß
Monti

--------------------------------------------------
"L’État, c’est moi! (Der Staat bin ich!") Sonnenkönig Ludwig, aber was der kann, kann ich schon lange...

Serpel Offline




Beiträge: 41.315

26.11.2015 06:20
#28 RE: Winterdepri ... antworten

Zitat von Nisiboy im Beitrag #19
Wenn jemand bewusst „Lügenpresse“ als provokanten Titel schreibt, darf man sich nicht wundern, wenn diese Headline auf Wahrheitsgehalt überprüft wird.


... und dieser Wahrheitsgehalt ist gegeben, schließlich sind die Golanhöhen nicht bei Yamadi.

Aber dein Beitrag gefällt mir!

Gruß
Serpel

Serpel Offline




Beiträge: 41.315

27.11.2015 06:41
#29 RE: Lügenpresse ... antworten

Und zum Beispiel mit diesem Filmbeitrag bekommen wir Informationen für eine mögliche Antwort der eingangs gestellten Frage:

Zitat von Serpel im Beitrag #1
Jetzt frage ich mich natürlich: Wenn ich rein zufällig bei der erstbesten Kontrolle auf derartig leichtfertigen Umgang gewisser Medien mit der Wahrheit stoße, wie sieht das erst in Bereichen aus, die sich dem öffentlichen Zugriff von Google et al. entziehen?

Obwohl das offenbar nur einen Mausklick für jedermann entfernt ist.

Gruß
Serpel

piko Offline




Beiträge: 15.839

27.11.2015 08:23
#30 RE: Lügenpresse ... antworten

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 147
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen