Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5.984 Antworten
und wurde 161.595 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | ... 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | ... 399
Maggi Online




Beiträge: 37.346

02.08.2017 14:50
#5881 RE: Flüchtlinge antworten

Zitat
mit Diskussionskultur hat solch ein in den Raum geworfenes Geschreibsel ja wohl nichts zu tun, oder irre ich?


Seit wann irrst Du Dich?

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

02.08.2017 14:54
#5882 RE: Flüchtlinge antworten

Zitat
Und dann?



ehrlich interessierte frage: die glosse ist sechs monate alt. ist da zwischenzeitlich in deutschland irgendwas weiter passiert? wenn der weimer recht hat, dann ist das doch das reine dynamit.

edit hat mich grad am aermel gezupft und drauf hingewiesen, dass da tatsaechlich noch das eine oder andere war:

http://verfassungsblog.de/dem-freistaat-...echtlingskrise/

is zwar auch nur eine stellungnahme, aber zumindest besser mit quellen versorgt als weimers glosse. und nachdem die aufregung in faz, muenchner merkur, welt und kopp verlag nach der zweiten jaennerwoche vorbei war, ist da scheints tatsaechlich nix weiter passiert. warum? wer weiss, aber vielleicht haben die autoren der hier verlinkten stellungnahme mit ihrem fazit doch recht: "Dass eine Klage damit nicht zu gewinnen ist, wissen auch die erfahrungsgemäß hervorragenden Juristen in München."

und scho wieder die edit! is doch noch was passiert in der zwischenzeit in der csu: den guttenberg wollens wieder in der landespolitik lancieren. no das wird ein spass!

Serpel Online




Beiträge: 41.296

02.08.2017 14:54
#5883 RE: Flüchtlinge antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #5879
Und du bist der Meinung, sie hat den Brief in ihrem Anfangspost jetzt hier reflektiert?

Sie selbst hat sich vom Inhalt distanziert, den Brief also für den Leser ersichtlich vom Standpunkt einer Metaebene herab eingestellt.

Darauf kommt es an. Ob man das jetzt "reflektiert" nennt oder sonst wie, finde ich unerheblich.

Gruß
Serpel

Nordschleife in 8:22

pelegrino Offline




Beiträge: 48.171

02.08.2017 15:00
#5884 RE: Flüchtlinge antworten

Meine Meinung zu Axels Posting #5879:

Ich denke schon, daß Brundi diesen Kettenbrief nicht kommentarlos hier öffentlich bekannt gemacht hat, und finde deshalb Serpels Antwort auch nicht falsch/ehrenrührig/unangemessen oder sonst wie unangebracht, im Gegensatz zu Deiner Anmerkung

Zitat
...soll wohl vom Sonntagsfred ablenken?...



Dies soll ein Beitrag vom ollen pelegrino im Sinne der "Neuen Forumskultur" sein ...

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

02.08.2017 15:40
#5885 RE: Flüchtlinge antworten

und noch was zu axels frage, was das teil hier soll. mir war von diesem miesen machwerk im deutschsprachigen raum bislang nix bekannt, ich kannte das bloss in der 2013 lancierten englischen fassung. und insofern war das schon ein gewisser weckruf, insbesondere mit dem nachsatz, der von monika dann in der spaeteren mail kam:

Zitat
Aber inhaltlich trifft sie das, was mir immer öfter im Umfeld begegnet. Die Aufforderung: geht, wenn es euch nicht gefällt, oder bleibt und dann passt euch an und respektiert unsere Art zu leben.



wenn das wirklich der fall ist, dann ist es wirklich hoechste zeit fuer alle, denen an diesem unseren land in seiner jetzigen form noch einiges liegt, gegen derarte meinungen vorzugehen und hier aber ganz gewaltig mit den rechtsstaatlichen grundlagen unseres systems auf den tisch zu hauen. wir haben uns ueber die letzten fast achtzig jahre hier ein gemeinschaftssystem zusammengepfriemelt, das in vielen dingen weiss gott noch verbesserungswuerdig ist, das aber bislang das beste ist, was wir zusammenbekommen haben, und das im vergleich zu vielen anderen entscheidende vorteile fuer den einzelnen genauso wie fuer die gemeinschaft bietet. wenn nun versucht wird, mit solchen machwerken dieses system auszuhebeln und unser land zunehmend restriktiver umzugestalten, dann muessen wir da gegenhalten, mit aller kraft. und wenn in unserem bekanntenkreis wer ist, der auf diese meinungsmache einsteigt, dann ist es an uns, uns mit dem- oder derjenigen menschlich zusammen- und inhaltlich auseinanderzusetzen. und dabei aber auch zu zeigen, wo die grenzen liegen, wo es keine kompromisse geben kann, da jeder kompromiss auf eine einschraenkung von grundrechten hinausliefe.

(so, und jetzt kletter ich von meiner seifenkiste wieder runter und arbeit zur abwechslung wieder mal was. ciao!)

Brundi Offline



Beiträge: 29.769

03.08.2017 15:59
#5886 RE: Flüchtlinge antworten

Zitat von manx minx im Beitrag #5885

Zitat
Aber inhaltlich trifft sie das, was mir immer öfter im Umfeld begegnet. Die Aufforderung: geht, wenn es euch nicht gefällt, oder bleibt und dann passt euch an und respektiert unsere Art zu leben.



wenn das wirklich der fall ist

Ist es! Zumindest in meinem Umfeld, auch von Leuten, die nicht dumm sind.

Manchmal fehlen mir die Worte, die Ideen, die Argumente, die Lust, solche Diskussionen zu führen. Und dann kann es helfen, wenn jemand, der diese Aufforderung am eigenen Leib erfährt, ein paar eigentlich ganz einfache Fragen dazu aufwirft. Thanks!


Grüße
Brundi

Martina Offline




Beiträge: 619

03.08.2017 17:02
#5887 RE: Flüchtlinge antworten

Erfreulicherweise tickt mein näheres Umfeld nicht so - absolut niemand aus meinem Freundeskreis gibt solche Parolen aus.
Nur von Leuten, die ich in anderen Zusammenhängen treffe, höre ich gelegentlich Ähnliches. Das lasse ich dann grundsätzlich weder undiskutiert noch unwidersprochen. Nicht dass ich glauben würde, bei so einem Thema jemanden überzeugen zu können, der längst ein geschlossenes Weltbild hat. Aber allzu viele Menschen glauben schließlich, Schweigen bedeute Zustimmung. Dieses Fehlverständnis will ich auf gar keinen Fall aufkommen lassen.

Martina

W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.256

03.08.2017 20:28
#5888 RE: Flüchtlinge antworten

Zitat

davon abgesehen aber herrscht in deutschland noch die freiheit,in der oeffentlichkeit das zu tragen, was man tragen will.



Wenn ich die Sparkasse Staufen-Breisach mit Vollvisierhelm und heruntergeklappten Sonnenschirmchen betrete werde ich direkt des Hauses verwiesen
obwohl ich mich mit so einem Helm viel sicherer fühle.
Wenn der Christoph in Shorts und T-Shirt auf der Arbeit erschiene könnte er auch erstmal nach Hause gehen und sich umziehen.
Da nutzt auch das Recht auf freie Entfaltung seiner Persönlichkeit und der Hinweis auf praktische Kleidung bei schweineheißen Wetter nix.

Doof oder?

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 10.125

03.08.2017 20:48
#5889 RE: Flüchtlinge antworten

Absolut, da bin ich bei dir!



Gruß
Monti

Laut Statistik sind 98,56 % der Statistiken erstunken und erlogen!

Hobby Offline




Beiträge: 33.957

03.08.2017 20:54
#5890 RE: Flüchtlinge antworten

Na komm Monti.... Du warst auch schon in kurzen Hosen auf nem W-Treff !!

.
.
Gruß Hobby

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 10.125

03.08.2017 21:00
#5891 RE: Flüchtlinge antworten

Hee, nicht falsch verstehen!

Ich bezog mich auf W-iedehopfs

Zitat von W-iedehopf im Beitrag #5888

Doof oder?



Kleiderzwang, wer braucht das? Uniformierung? Nee, danke.

Gruß
Monti

Laut Statistik sind 98,56 % der Statistiken erstunken und erlogen!

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

03.08.2017 21:14
#5892 RE: Flüchtlinge antworten

Zitat
Wenn ich die Sparkasse Staufen-Breisach mit Vollvisierhelm und heruntergeklappten Sonnenschirmchen betrete werde ich direkt des Hauses verwiesen
obwohl ich mich mit so einem Helm viel sicherer fühle.
Wenn der Christoph in Shorts und T-Shirt auf der Arbeit erschiene könnte er auch erstmal nach Hause gehen und sich umziehen.
Da nutzt auch das Recht auf freie Entfaltung seiner Persönlichkeit und der Hinweis auf praktische Kleidung bei schweineheißen Wetter nix.

Doof oder?



dafuer darf auf der sandkaerwa in bamberg (die wo dieses jahr leider ausfaellt) und auf den annafest in forchheim jeder heinz-ruediger in der ledernen vom aldi fuer 40 euro rumlaufen, ohne dass ihm eine gscheite watschn glangt wird, wie es ihm eigentlich gehoerert. du darfst dich sogar mit vollvisierhelm auf die kaerwa setzen, bloss dass das trinken dann kein spass is. da sieht mers wieder, franken is halt einfach eine bessere welt.

nocherd.



maenxmoh

Hobby Offline




Beiträge: 33.957

03.08.2017 21:21
#5893 RE: Flüchtlinge antworten

Zitat
dafuer darf auf der sandkaerwa in bamberg (die wo dieses jahr leider ausfaellt) und auf den annafest in forchheim jeder heinz-ruediger in der ledernen vom aldi fuer 40 euro rumlaufen, ohne dass ihm eine gscheite watschn glangt wird, wie es ihm eigentlich gehoerert.



Achwas 👀👀
die Aussage hätte ich jetzt von dir in diese Härte nicht erwartet !!

.
.
Gruß Hobby

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

03.08.2017 21:31
#5894 RE: Flüchtlinge antworten

Zitat
die Aussage hätte ich jetzt von dir in diese Härte nicht erwartet !!



es gibt gewisse dinge, die verstossen gegen die tiefsten grundsaetze des miteinanderauskommenwollens. und dazu gehoert die kurze lederhose im fraenkischen (wohingegen kniebund machbar is), vor allem wenn sie vom traeger derselben als "lehdahose" oder als "laedorhose" bezeichnet wird. und dazu der roehrende zwoelfender aus polyurethan auf dem traegerschild. gleiches gilt fuer das "doerndl" bzw. "diandl" aus rosa-weissem kaliko, nur 29,95 sonderpreis zur koerchwai.

oder wies der buchners hansjerng so passend umschrieben hat: "frau wiatin, das is ja alles so schoen urich bei ihnen hia!"

aber das wichtigste hab ich ja ganz vergessen: auch wenn es dem durchschnittlichen franken dabei die schorfigen zehnaegel aufkrempelt, kaemert er eben nie auf die idee, den dergestalt traurig zugerichteten heinz-ruediger tatsaechlich an einer backpfeifm teilhaben zu lassen. wohingegen das suedlich der altmuehl dann schon wieder ganz anders ausschaut.

Hobby Offline




Beiträge: 33.957

03.08.2017 21:38
#5895 RE: Flüchtlinge antworten

😎

.
.
Gruß Hobby

Seiten 1 | ... 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | 394 | 395 | 396 | 397 | ... 399
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen