Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.883 Antworten
und wurde 41.677 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 126
Nisiboy Offline




Beiträge: 4.670

06.06.2014 16:19
#61 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Wenn Du die dann mit der Karre transportieren willst, solltest Du die Achse etwas verstärken.

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.867

06.06.2014 16:25
#62 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Zitat
ich kenne das ja nur aus Kino Filmen !



da liebe ich ja immer wenn es im Film einen Goldraub gibt, wie voll die Transporter der Sprinterklasse mit gold voll stapeln, da würde es im wahren leben schon im stand Achsbruch bei weit weit weniger als der Hälfte geben ...
der kleine Sprinter hat 7,5 m³ vollgeladen mit gold wäre das eine Zuladung von rund 145 Tonnen

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

Turtle Offline




Beiträge: 14.347

06.06.2014 16:29
#63 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Zitat
ich kenne das ja nur aus Kino Filmen !


Das sind 400 oz tr Barren. Also ca. 12,5 kg
Kosten pro Stück ca. 375000€

Unter den Menschen gibt es viel mehr Kopien als Originale.

Hobby Online




Beiträge: 33.979

06.06.2014 16:31
#64 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Zitat
solltest Du die Achse etwas verstärken.



die sind okay !

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Turtle Offline




Beiträge: 14.347

06.06.2014 16:33
#65 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

40l wären ca. 800kg Gold.
Versuch macht kluch.

Unter den Menschen gibt es viel mehr Kopien als Originale.

Fondue Offline




Beiträge: 4.131

06.06.2014 16:59
#66 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Wer die Entwicklung des Goldpreises studiert, weiss das Gold seit etwa 1,5 Jahren nicht mehr die Reserve ist, die sie einmal war. Gold ist inzwischen hochspekulativ und nicht mehr als werthaltige Reserve zu betrachten. Es hat in den letzten Jahren Golddeals gegeben, da wusste nicht einmal jemand, warum sie eingentlich gemacht wurden. Und wenn du es brauchst kommst du nicht dran. Im Banksafe hast du keine Chance wenn es heiss wird. Dann ist nämlich deine Bank zu oder die EZB sagt, kein Goldhandel mehr. Dann empfehle ich dir einmal ein KG pyhisches Gold zu kaufen. Probier es. Das ging früher gut, heute eben fast nicht mehr. Eigentlich sollte man auf eine Bank gehen können, das Geld auf den Tisch legen können und mit 1 kg Gold rausgehen. Aber das probieren alle komischerweise zu unterbinden. Sie stellen so viele Fragen, wollten Ausweise sehen usw. Ist einem Bekannten von mir passiert. Irgendwelche Papiere, wo anscheindend Gold hintendran sein soll... taugen eh nichts.

Wenn schon dann kleine Stückelungen als Notreserve für ein paar Tage oder 1 kg lackiert als Briefbeschwerer auf dem Schreibtisch.

Deutschland wollte doch mal sein Gold zurück, wo ist es denn jetzt?

Fondue

Zephyr Offline




Beiträge: 8.958

06.06.2014 17:01
#67 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Wollte gerade fragen, wo man denn am Besten Gold kauft.
Leibhaftiges und möglichst echtes ohne große Provisionen.

C4

Fondue Offline




Beiträge: 4.131

06.06.2014 17:07
#68 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Übers Internet bekommst du problemlos kleinere Stückelungen. Ab 100-200 g steigen die Risiken, es kann irgendwas sein, das gut lackiert ist. Eigentlich bei der Bank kaufen. Zuerst anfragen, was sie alles sehen wollen. Und denk dran, kleine Stückelungen, sonst kannst du es als Notreserve nicht brauchen, siehe Hans im Glück mit dem Klumpen. So 20g Barren werden zb. auf Ricardo.ch zuverlässig verkauft.

Fondue

Duck Dunn Online




Beiträge: 32.664

06.06.2014 17:14
#69 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Zitat von Fondue im Beitrag #66
Wer die Entwicklung des Goldpreises studiert, weiss das Gold seit etwa 1,5 Jahren nicht mehr die Reserve ist, die sie einmal war. Gold ist inzwischen hochspekulativ und nicht mehr als werthaltige Reserve zu betrachten. Es hat in den letzten Jahren Golddeals gegeben, da wusste nicht einmal jemand, warum sie eingentlich gemacht wurden. Und wenn du es brauchst kommst du nicht dran. Im Banksafe hast du keine Chance wenn es heiss wird. Dann ist nämlich deine Bank zu oder die EZB sagt, kein Goldhandel mehr. Dann empfehle ich dir einmal ein KG pyhisches Gold zu kaufen. Probier es. Das ging früher gut, heute eben fast nicht mehr. Eigentlich sollte man auf eine Bank gehen können, das Geld auf den Tisch legen können und mit 1 kg Gold rausgehen. Aber das probieren alle komischerweise zu unterbinden. Sie stellen so viele Fragen, wollten Ausweise sehen usw. Ist einem Bekannten von mir passiert. Irgendwelche Papiere, wo anscheindend Gold hintendran sein soll... taugen eh nichts.

Wenn schon dann kleine Stückelungen als Notreserve für ein paar Tage oder 1 kg lackiert als Briefbeschwerer auf dem Schreibtisch.

Deutschland wollte doch mal sein Gold zurück, wo ist es denn jetzt?

Fondue




Du verstehst das falsch, Gold ist eine Survival Währung um sich ein Pferd, Ein Gewehr und und einen Schlafsack tauschen zu können für die letzte Reise, Grüße von Mad Max

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Wännä Offline




Beiträge: 17.438

06.06.2014 17:25
#70 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Zitat von Fondue im Beitrag #68
Übers Internet bekommst du problemlos kleinere Stückelungen. Ab 100-200 g steigen die Risiken, es kann irgendwas sein, das gut lackiert ist. Eigentlich bei der Bank kaufen. Zuerst anfragen, was sie alles sehen wollen. Und denk dran, kleine Stückelungen, sonst kannst du es als Notreserve nicht brauchen, siehe Hans im Glück mit dem Klumpen. So 20g Barren werden zb. auf Ricardo.ch zuverlässig verkauft.

Fondue

Moin Fondue,

mein Bruder hat vor zwei Jahren für 75.000 EUR in Frankfurt Gold gekauft. Ich hab vergessen, wie die hießen, aber das war eine richtige Goldverkauf-Firma.

Er wollte dann (typisch Australienbruder) das Gold bei uns im Garten vergraben - als Reserve. Das hab ich ihm aber grad noch ausreden können .

Wie das jetzt ist, weiß ich nicht. Aber vor zwei Jahren gings noch.


Gruß

Wännä

(oder waren es schon drei Jahre ? )

Muck Offline




Beiträge: 6.577

06.06.2014 17:58
#71 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Zitat von Fondue im Beitrag #66
Eigentlich sollte man auf eine Bank gehen können, das Geld auf den Tisch legen können und mit 1 kg Gold rausgehen. Aber das probieren alle komischerweise zu unterbinden. Sie stellen so viele Fragen, wollten Ausweise sehen usw. Ist einem Bekannten von mir passiert.

Es wär ein großes Wunder, wenns irgend wo anders wär. Weil so a Bank hätt vor allem Kunden mit schwarzen Sonnenbrillen und wär kurz darauf wegen Geldwäsche zugedreht.

Wenn ich meiner Bank sagen tät, ich will ein Kilo Gold, nehmenS das Geld vom Konto wird keiner lang fragen. Stiefel ich in eine fremde Bank mit einem Sack voller Bargeld wird der Heini dort an die Anti-Drogen-Geldwäscheverordnung Nummer sowieso denken und sagen, hamS an Ausweis? Und über paar tausend Euro werdens das der Nationalbank petzen.

Duck Dunn Online




Beiträge: 32.664

06.06.2014 18:10
#72 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Da hat der Muck recht

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Diogenes800 ( gelöscht )
Beiträge:

06.06.2014 18:47
#73 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Hallo Fondue,

der Goldpreis wird einfach nur von höherer Ebene gewaltig gedrückt, um die grüne Krätze einigermassen stabil zu halten... Komischerweise kaufen und halten gerade diese Cheftypen Gold ohne Ende ;-)
China und andere Staaten saugen sich gerade komplett dicht mit dem Zeug..
Wer, wie z.B. Libyen(das ehemals reichste und sozialste Land von Afrika) oder auch Iran, nur das Wort " Goldstandard" ausspricht, bekommt eben Besuch von hinterm Teich...oder viel Ärger
Der durch nichts gedeckte Dollar wird durch schnell gedruckte Militär-Mrd eben gewaltsam verteidigt..
So einfach ist das.
Ein Land, mit 50 Millionen Leuten, die von Lebensmittelmarken leben und eigentlich nur gute Feuerzeuge herstellen können..,muss sich eben irgendwie behaupten..
Nebenbei ist Gold ein Industriemetall(Silber noch mehr) und wird einfach gebraucht und die Minen kommen einfach nicht hinterher, da es eben Endlich ist.
Mit " ehrlichem" Geld kann jeder überall alle Mengen kaufen, die er möchte..
Bei Pro Aurum z.B. ..
Wer dieses dann in einem Bankschliessfach verstauen möchte-- nun ja, der soll vielleicht lieber beim Giralgeld bleiben....

Meine Omma hat schon MARKBillionen in Schubkarren transportiert, wer da Silberbesteck oder ein Grämmchen Gold hatte, war beim Kungeln in der Schlange ganz vorne beim Bauern...

Aber : Jedem das Seine
(extra für Caboose: Nein, nicht die 1000 Jahre rezitiert, die nur 7 Jahre währten)
http://de.wikipedia.org/wiki/Jedem_das_Seine

W-eed Offline




Beiträge: 576

06.06.2014 23:36
#74 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Eins versteh ich bei diesem Goldzeug nicht, bis auf Zahnärzte und Heiratswillige braucht es kein Mensch.
Also praktischer Wert kaum vorhanden.
Zur verschönerung von Badewannen, Wasserarmaturen, Aschenbecher etc wird es hauptsächlich von russischen Oligarchen, arabischen Öligarchen und anderen
Geschmacks und Sympatie befreiten Menschen bevorzugt.
Also ideeller Wert ehr zweifelhaft.
Der größte Teil des vorhandenen Goldes befindet sich im Besitz von Staaten, wenn ich mich richtig erinnere so ca. 2 Jahresproduktionen, als Rücklage für schlechte Zeiten,
zur Stabilisierung des Marktes usw. also in den Händen von genau den Typen vor denen man sein Erspartes in Sicherheit bringen will.
In den letzten 50 Jahren ist die Kurve des Goldpreises in Dollar flach wie ein nordkoreanisches Bademodenmodel, bis auf wenige spekulative Ausrutscher die nach ein paar Jahren wieder
zusammen brachen.
Warum soll ich mir so einen Scheiß in die Bude legen?

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.867

06.06.2014 23:57
#75 RE: Nun ist die EZB vollkommen durchgedreht. antworten

Zitat von Wännä im Beitrag #70

mein Bruder hat vor zwei Jahren für 75.000 EUR in Frankfurt Gold gekauft. Ich hab vergessen, wie die hießen, aber das war eine richtige Goldverkauf-Firma.

Er wollte h Australienbruder) das Gold bei uns im Garten vergraben - als Reserve. Das hab ich ihm aber grad noch ausreden können .





Kannst ihm ausrichten, dass ich gerne meinen Garten zur Verfügung stelle wenn er da 75000 tacken verbuddeln will

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 126
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen